Schwimmen: Diener schwimmt zum Doppel-Rekord

Christian Diener im Wasser unmittelbar nach dem 100m Sprint

Schwimmen

Schwimmen: Diener schwimmt zum Doppel-Rekord

Rückenschwimmer Christian Diener hat beim Meeting der Profiliga ISL in Eindhoven zwei deutsche Kurzbahn-Rekorde innerhalb weniger Minuten aufgestellt.

Der 28 Jahre alte Potsdamer blieb am Samstag zunächst über 200 Meter in 1:49,04 Minuten unter seiner eigenen Bestmarke aus dem Jahr 2014. Anschließend verbesserte er als Startschwimmer der Lagenstaffel den 100-Meter-Rekord auf 49,65 Sekunden. 

"Zwei Rekorde an einem Tag sind mir auch noch nicht gelungen", sagte Diener etwas überrascht: "Es hat sich alles deutlich langsamer angefühlt, besonders die 200 Meter." Dabei war er in diesem Rennen sogar schneller als Olympiasieger Ryan Murphy (USA). 

Beinahe hätte es sogar zum Rekord-Triple gereicht. Über 50 Meter schwamm Diener als Zweiter nur um acht Hundertstelsekunden an einer weiteren Bestmarke vorbei. In dieser Form ist der EM-Zweite von 2014 ein großer Hoffnungsträger für die Kurzbahn-WM in Abu Dhabi (16. bis 21. Dezember).

sid | Stand: 21.11.2021, 14:20

Darstellung: