Luis Hartwig (l.) vom VfL Bochum

WDR-Sport VfL Bochum gewinnt Testspiel beim Wuppertaler SV

Stand: 25.06.2022 15:08 Uhr

Der VfL Bochum hat sein erstes Testspiel in der Vorbereitung auf die neue Saison in der Fußball-Bundesliga gewonnen. Die Blau-Weißen verbuchten einen Sieg beim Regionalligisten Wuppertaler SV.

Die Partie vor 2.165 Zuschauern im Stadion am Zoo in Wuppertal endete am Samstag mit einem 2:0-Sieg für die Gäste. Bereits in der vierten Spielminute gelang Philipp Hofmann, Bochums Neuzugang vom Karlsruher SC, sein Tordebüt für den VfL.

In der 87. Minute erzielte Silvere Ganvoula den zweiten Treffer für die Gäste. VfL-Trainer Thomas Reis musste in der Partie noch auf eine Reihe von Nationalspielern und Neuzugängen verzichten.

Am Mittwoch, 29. Juni, steht für die Bochumer das nächste Testspiel an: Dann ist der Revierklub ab 18.30 Uhr beim 1. FC Monheim zu Gast. Das erste Pflichtspiel der neuen Saison absolviert der VfL am 30. Juli in der ersten Runde des DFB-Pokals bei Regionalligist Viktoria Berlin.