Thomas Letsch leitet sein erstes Training beim VfL Bochum.

WDR-Sport VfL Bochum beendet Winter-Vorbereitung ohne Sieg

Stand: 13.01.2023 18:10 Uhr

Fußball-Bundesligist VfL Bochum hat seine Winter-Vorbereitung ohne einen einzigen Sieg beendet.

Im zweiten Test am Abschlusstag des Trainingslagers in Andalusien kam die Mannschaft von Trainer Thomas Letsch nicht über ein 1:1 (0:0) gegen den FC Luzern aus der Schweiz hinaus. In Jerez de la Frontera brachte Marco Burch (13.) die Schweizer in Führung, Stürmer Philipp Hofmann (81.) rettete den Bochumern das Remis.

Zuvor hatte der VfL am Mittag 0:3 (0:2) gegen Diosgyöri VTK aus Ungarn verloren. Dabei trafen Daniel Lukacs (13., 45.) und Gabor Jurek (79.) für die Ungarn, beim VfL stand Leihspieler Pierre Kunde in der Startelf.

Ohne ein einziges Erfolgserlebnis im Winter starten die Bochumer mit wenig Rückenwind in die Rückrunde der Bundesliga. Am Samstag in einer Woche trifft der VfL auf Hertha BSC (15.30 Uhr).