Das Logo von Fortuna Düsseldorf auf einer Eckfahne

WDR-Sport Pyrotechnik: Fortuna Düsseldorf kassiert Strafe

Stand: 30.11.2022 12:17 Uhr

Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf muss wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Fans 6.000 Euro Geldstrafe zahlen.

Dazu habe die Fortuna das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verurteilt, teilte der Verein am Mittwoch mit.

Die Düsseldorfer Anhänger hatten vor und während des Zweitligaspiels bei Eintracht Braunschweig am 20. August (2:2) pyrotechnische Gegenstände gezündet. Der Verein habe dem Urteil zugestimmt.