Uerdingen vergibt große Chance, Duisburg so gut wie gerettet

Die Uerdinger um Gino Fechner (l.) konnten sich gegen Renè Klingenburgs Kölner nicht entscheidend durchsetzen.

Uerdingen vergibt große Chance, Duisburg so gut wie gerettet

Von Sebastian Hochrainer

Der KFC Uerdingen hat am Mittwochabend eine Möglichkeit verpasst, die Abstiegsränge zu verlassen. Gegen Viktoria Köln gab es ein 1:1. Ebenfalls nicht über ein Remis kam der MSV Duisburg gegen Bayern München II heraus - das war jedoch hilfreicher als für den KFC.

KFC Uerdingen gegen Viktoria Köln 1:1 (1:0)

Die Krefelder haben im Nachbarschaftsduell gegen die Viktoria einen Befreiungsschlag verpasst. Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Jürgen Press kam der KFC nicht über ein 1:1 hinaus. Damit bleibt Uerdingen 17. mit einem Punkt Rückstand auf die rettenden Plätze.

Muhammed Kiprit hatte die Gastgeber in der 35. Minute in Führung gebracht, doch Timmy Thiele glich in der 55. Minute für die Kölner aus. Viktoria ist aufgrund des Unentschiedens nun bereits seit zehn Spielen ungeschlagen.

3. Liga - KFC Uerdingen verpasst dringend benötigten Sieg Sportschau 05.05.2021 03:28 Min. Verfügbar bis 05.05.2022 Das Erste

MSV Duisburg gegen Bayern München II 2:2 (1:1)

Die sorgenvollen Zeiten des MSV in der dritten Liga dürften in dieser Saison nun endgültig vorbei sein. Gegen die Zweitvertretung des FC Bayern München gab es am Mittwochabend für die Duisburger zwar nur ein 2:2-Unentschieden, dennoch dürfte der Klassenerhalt so gut wie sicher sein. Drei Spieltage vor Schluss hat der MSV sechs Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge.

Armindo Sieb brachte die Bayern früh in Führung (13. Minute), doch nahezu im Gegenzug gleich Aziz Bouhaddouz (14.) die Partie wieder aus. Nach einer Stunde lag Duisburg durch ein Eigentor von Justin Che vorn, per Elfmeter erzielte Fiete Arp den 2:2-Endstand.

Statistik

Fußball · 3. Liga · 35. Spieltag 2020/2021

Mittwoch, 05.05.2021 | 19.00 Uhr

Wappen KFC Uerdingen 05

KFC Uerdingen 05

Jurjus – Traoré (82. Kobiljar), Lukimya, Schneider, Dorda – Fechner, Gnaase – Pusch, Wagner (76. P. Göbel), van Ooijen (16. Anapak) – Kiprit

1
Wappen Viktoria Köln

Viktoria Köln

Bangsow – Koronkiewicz, Rossmann, M. Fritz, Stellwagen (46. Holthaus) – Lorch, Klingenburg – Risse, Wunderlich, Handle (64. Cueto) – Thiele

1

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Kiprit (35.)
  • 1:1 Thiele (55.)

Strafen:

  • gelbe Karte Wagner (3 )
  • gelbe Karte Kobiljar (1 )

Schiedsrichter:

  • Robert Kampka (Mainz)

Vorkommnisse:

  • Das Spiel fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Stand der Statistik: Donnerstag, 06.05.2021, 19:39 Uhr

Statistik

Fußball · 3. Liga · 35. Spieltag 2020/2021

Mittwoch, 05.05.2021 | 19.00 Uhr

Wappen MSV Duisburg

MSV Duisburg

Weinkauf – Sauer (59. Bitter), Schmidt, Sicker, Scepanik – Jansen (90. Fleckstein), Frey – L.-J. Mickels (77. Ademi), Krempicki (77. Tomic), Stoppelkamp – Bouhaddouz (77. Vermeij)

2
Wappen Bayern München II

Bayern München II

Hoffmann – Waidner, Che, Feldhahn, Vita – Welzmüller (64. Arp) – Singh, Stiller – Günther (35. Kühn), Scott (64. Zaiser) – Sieb (79. Stanisic)

2

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 Sieb (14.)
  • 1:1 Bouhaddouz (15.)
  • 2:1 Che (61./Eigentor)
  • 2:2 Arp (74./Foulelfmeter)

Strafen:

  • gelbe Karte Sauer (9 )

Schiedsrichter:

  • Steven Greif (Gotha)

Vorkommnisse:

  • Das Spiel fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Stand der Statistik: Donnerstag, 06.05.2021, 19:49 Uhr

Stand: 05.05.2021, 21:28

Darstellung: