Noch ist nicht absehbar, wann die Iserlohn Roosters wieder eine spielfähige Mannschaft stellen können.

DEL: Iserlohn pausiert wegen Corona - Pinguine-Spieler positiv

Stand: 25.01.2022, 16:32 Uhr

Wegen des Corona-Ausbruchs bei den Straubing Tigers fallen die beiden Spiele in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gegen die Iserlohn Roosters aus.

Die Partien sollten am Freitag und am Samstag stattfinden. Das gab die DEL am Dienstag bekannt. Nachholtermine stehen noch nicht fest. 

Drei Ausfälle bei Krefeld Pinguinen

Auch die Krefeld Pinguine vermelden zwei weitere Corona-Fälle. Wie der Verein mitteilte, wurden die Profis Robert Sabolic und Eduard Lewandowski am Wochenende positiv auf das Virus getestet.

Darüber hinaus fällt Alexander Bergström für längere Zeit aus. Der schwedische Angreifer muss sich nach seiner Oberkörperverletzung, die er sich in der vergangenen Woche beim Derby in Düsseldorf zugezogen hatte, nun doch einer Operation unterziehen.

Darstellung: