Nach Hoffenheim-Pleite - Gladbach gibt Europa League noch nicht auf

Marco Rose will mit Gladbach in den Europapokal

Nach Hoffenheim-Pleite - Gladbach gibt Europa League noch nicht auf

Beim 2:3 bei 1899 Hoffenheim erlebte Borussia Mönchengladbach einen herben Rückschlag im Kampf um die internationalen Plätze. Die Hoffnung auf einen Rang unter den ersten Sechs haben die Gladbacher noch nicht aufgegeben.

Gladbachs scheidende Trainer Marco Rose will trotz der bitteren Pleite bei der TSG Hoffenheim weiter um den Einzug in die Europa League kämpfen. "Wir sollten tunlichst an unserer Leistung arbeiten, damit wir die Chance am Leben erhalten", sagte der im Sommer zu Borussia Dortmund wechselnde Coach. "Diesmal haben wir verdientermaßen keinen Boden gut gemacht."

Bittere, aber verdiente Niederlage

Zuvor hatte Gladbach den sicher geglaubten Sieg und wichtige Punkte im Rennen um einen Europacup-Platz verschenkt. Trotz einer Zwei-Tore-Führung verlor der diesjährige Champions-League-Teilnehmer am 30. Spieltag mit 2:3 bei der zuletzt schwächelnden TSG.

Rose: "Sollten tunlichst an unserer Leistung arbeiten" Sportschau 21.04.2021 00:33 Min. Verfügbar bis 20.04.2022 Das Erste

"Jetzt, da die Saison auf der Zielgeraden ist, wären die drei Punkte für uns enorm wichtig gewesen. Aber leider haben wir diese liegengelassen. Das ist extrem bitter", sagte Stefan Lainer. Der Rechtsverteidiger schätzte die knappe Niederlage aber als durchaus verdient ein - und sogar dem Spielverlauf nicht einmal entsprechend. "Im Endeffekt war die Leistung anders, sie war noch ein bisschen schlechter."

Für die Borussen wird es eng

Gladbach liegt vier Spiele vor Schluss vier Zähler hinter einem Europa-League-Rang. Die nächsten Gegner sind Bielefeld (H), Bayern (A), Stuttgart (H) und Bremen (A).

Die letzte Europa-League-Hoffnung ist, noch Leverkusen auf Platz sechs zu verdrängen und ein Pokalsieg von Leipzig oder Dortmund, der mit einem Europa-Startplatz belohnt wird. Mönchengladbach wäre dann als Sechster in der Europa League. Als Siebter bliebe immerhin noch die neue Conference League. Oder wird es am Ende das komplette Europa-Aus?

red/sid | Stand: 22.04.2021, 10:49

Darstellung: