Waldhof Mannheim punktet in Braunschweig

3. Liga: Eintracht Braunschweig - Waldhof Mannheim 0:0 10:15 Min. Verfügbar bis 25.09.2022

Fußball | 3. Liga

Waldhof Mannheim punktet in Braunschweig

Der SV Waldhof Mannheim hat in der 3. Liga auswärts bei Eintracht Braunschweig 0:0-unentschieden gespielt.

"Einen extrem intensiven Fight" hatte Waldhof-Coach Patrick Glöckner vor der Partie erwartet. Ein Spiel auf Augenhöhe wurde das Aufeinandertreffen der beiden Teams dann auch. Nach vorsichtigem Beginn auf beiden Seiten schafften es die Braunschweiger Hausherren, sich ein leichtes Übergewicht zu erarbeiten und kamen durch Robin Krauße zur ersten großen Chance (7. Spielminute). Kraußes Kopfball landete jedoch auf der Latte. Nach 21 Minuten war es abermals ein Braunschweiger per Kopf, der die Mannheimer Defensive in Bedrängnis brachte: Bryan Henning köpfte den Ball allerdings aus fünf Metern knapp am linken Pfosten vorbei. Die Mannheimer indes tauchten erst in der 44. Spielminute wirklich gefährlich vor dem Braunschweiger Gehäuse auf - Adrien Lebeau scheiterte aber am starken Keeper Jasmin Fejzic.

Marc Schnatterer: "Es war ein guter Auftritt" 01:41 Min. Verfügbar bis 09.11.2021

Waldhof Mannheim in der zweiten Hälfte stärker

In der zweiten Hälfte trauten sich die Waldhöfer immer häufiger ins gegnerische Drittel und tauchten durch den eingewechselten Anton Donkor in der 69. Minute frei vor Fejzic auf. Der Braunschweiger Torwart konnte jedoch mit dem Fuß parieren. In der Folge kam Mannheim zwar durch Donkor (74.), Fridolin Wagner (75.) und einen Schnatterer-Freistoß dem Führungstreffer immer näher, doch das Tor wollte einfach nicht fallen. Auf der Gegenseite vergab Benjamin Girth (78.). Am Ende blieb es bei einem gerechten 0:0. Der SV Waldhof Mannheim steht durch die Punkteteilung auf dem sechsten Tabellenplatz, Absteiger Braunschweig steht punktgleich auf dem achten Rang.

Patrick Glöckner: "Ich bin mit dem Punkt absolut zufrieden" 01:31 Min. Verfügbar bis 09.11.2021

SWR | Stand: 25.09.2021, 18:59

Darstellung: