Schnatterer schießt Waldhof gegen Köln zum Sieg

Spielbericht FC Viktoria Köln - SV Waldhof Mannheim 08:03 Min. Verfügbar bis 06.10.2021

Viktoria Köln - Waldhof Mannheim 2:3

Schnatterer schießt Waldhof gegen Köln zum Sieg

Routinier Marc Schnatterer hat Waldhof Mannheim gegen Viktoria Köln zum ersten Saisonsieg in der 3. Liga geschossen.

In einer Partie zwischen zwei bisher sieglosen Mannschaften ging es für beide Teams darum, drei Punkte einzufahren. Am Ende setzten sich die Mannheimer 3:2 (3:0) durch.

Es zeigte sich jedoch schon zu Beginn, warum die Siege bislang ausgeblieben waren. Offensiv ließen sich zwar Bemühungen erkennen, wirklich gefährlich wurde es jedoch zunächst nicht.

Passenderweise fiel der erste Treffer für die Kurpfälzer dann in der 23. Minute per Foulelfmeter. Dominik Martinovic wurde von Kölns Tormann Moritz Nicolas gefoult und verwandelte den fälligen Strafstoß zur 1:0-Führung für den SV Waldhof.

Schnatterer macht's deutlich

Fast hätte Mannheim-Neuzugang Marc Schnatterer eine Minute später nach toller Hereingabe von Adrien Lebeau direkt nachgelegt, setzte die Kugel jedoch neben das Kölner Tor. In der 33. Minute machte er es dann besser, als er von Martinovic bedient wurde und frei vor dem Tor eiskalt zum 2:0 abschloss. Es war Schnatterers erstes Saisontor für Mannheim.

Kurz vor der Pause (44. Minute) dann wieder Schnatterer: Nach erneut toller Vorarbeit von Lebeau legte sich der Routinier die Kugel zurecht und schoss sie in die Maschen.

Risse verkürzt, Handle macht es nochmal spannend

Nach dem Seitenwechsel kamen die Kölner schwungvoller aus der Kabine und der Ex-Mainzer Marcel Risse verkürzte in der 48. Minute zum 1:3 aus Kölner Sicht. Als in der 80. Minute Simon Handle für Viktoria Köln nach toller Ablage von Seok-ju Hong zum 2:3 traf, wurde es noch einmal spannend.

Die Waldhöfer konnten den Sieg jedoch über die Zeit bringen und somit den ersten Dreier der Saison einfahren.

SWR | Stand: 22.08.2021, 14:31

Darstellung: