Regeln für den Stadionbesuch beim FSV Mainz 05

Eckfahne des 1.FSV Mainz 05 in der MEWA-Arena

Fußball | Bundesliga

Regeln für den Stadionbesuch beim FSV Mainz 05

2G oder 3G? Wie viele Zuschauer dürfen ins Stadion? Was für Verhaltensregeln gelten dort? Antworten zu den wichtigsten Fragen rund um die Heimspiele des 1. FSV Mainz 05.

2G oder 3G?

Ein Mittelding, denn Mainz fährt das sogenannte "2G+Modell": Der Großteil der MEWA-Arena unterliegt 2G, lässt also nur Geimpfte und Genesene zu.

Hiervon ausgenommen sind die Blöcke E, F, G und H. Diese verfügen über einen gesonderten Eingang, sind im Schachbrettmuster besetzt und unterliegen 3G.

Für den Eintritt in diese Blöcke, die insgesamt 1.000 Plätze umfassen, reicht also ein negativer Test. Ein PCR-Test darf nicht älter als 48 Stunden vor Spielbeginn sein. Bei einem Antigen-Schnelltest sind es maximal 24 Stunden vor Spielbeginn. Außerdem ist für den Zutritt zum Stadion ein gültiges Ausweisdokument notwendig.

Maskenpflicht

Für die Besucher der 3G-Blöcke E, F, G und H gilt fast im gesamten Stadion eine Maskenpflicht. Der Mund-Nasen-Schutz darf nur am eigenen Sitzplatz abgenommen werden. Für die Zuschauer im 2G-Bereich (Blöcke A-D, K-S und Gästebereich) fällt diese Regelung weg.
Die Einhaltung der Maskenpflicht wird vom Ordnungsdienst der MEWA-Arena kontrolliert.

Stadionauslastung

Durch die spezielle "2G+Regelung" kann der FSV seit dem Heimspiel gegen Union Berlin wieder 25.500 Zuschauer empfangen und sein Stadion damit knapp über 75% auslasten. Die Gesamtkapazität der MEWA-Arena liegt bei 33.305 Plätzen.

Grundsätzlich war in Mainz bisher eine Auslastung von 50 Prozent möglich. Allerdings wich man durch das Schachbrettmuster bei der Vergabe von Sitzplatzkarten von dieser Regelung ab. Im Durchschnitt sahen die bisherigen vier Heimspiele jeweils 12.875 Zuschauer.

Besonderheiten

Die Catering-Stände sind im gesamten Stadion geöffnet und im 2G-Bereich kann auch wieder außerhalb des Platzes ohne Einschränkungen gegessen und getrunken werden.

Im 3G-Bereich hingegen ist der Verzehr von Speisen und Getränken nur am eigenen Sitzplatz erlaubt.

SWR | Stand: 14.10.2021, 11:28

Darstellung: