MTV Stuttgart und Friedrichshafen auf Erfolgskurs

MTV Stuttgart

Volleyball | Bundesliga

MTV Stuttgart und Friedrichshafen auf Erfolgskurs

Der MTV Stuttgart siegt in der Volleyball-Bundesliga der Frauen gegen Dresden sicher. Bei den Männern setzt sich der VfB Friedrichshafen durch.

Der MTV Stuttgart zeigte beim 3:1 (25:15, 25:20, 18:25, 27:25) gegen die Ladies in Black Aachen keine Schwäche und steht nach sieben Spielen mit weiter weißer Weste an der Tabellenspitze.

Friedrichshafen siegt, Bühl unterliegt

In der Männer-Bundesliga setzte sich der VfB Friedrichshafen bei den Giesen Grizzlys sicher 3:0 (30:28, 25:19, 25:21) durch und ist mit 15 Punkten nach sechs Spielen ebenfalls Spitzenreiter.

"Wir konnten heute ein paar Dinge ausprobieren und die Spieler haben ihre Sache gut gemacht. Das ist wichtig bei den vielen Spielen, die noch auf uns warten. Ich bin zufrieden, dass wir drei Punkte holen konnten und keine Sätze liegen gelassen haben", so Chef-Trainer Michael Warm.

Einen Dämpfer gab es für die Volleyball Bisons Bühl, die beim TSV Herrsching 1:3 (25:23, 24:26, 27:29, 21:25) unterlagen. Bühl ist mit 13 Punkten aus sechs Spielen Tabellenvierter.

SWR | Stand: 28.11.2020, 21:56

Darstellung: