Mainz gegen Worms

Fußball | Bundesliga Mainz 05 gewinnt gegen Wormatia Worms - Freiburg mit Remis

Stand: 02.07.2022 16:14 Uhr

Der 1. FSV Mainz 05 hat beim Testspiel gegen Wormatia Worms erst in der zweiten Halbzeit überzeugt. Auch beim SC Freiburg war noch Sand im Getriebe. Hoffenheim hingegen siegte souverän.

Erst nach einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit hat Bundesligist Mainz 05 ein Testspiel gegen den Regionalligisten Wormatia Worms mit 4:0 (0:0) gewonnen. Die Tore für die Gäste erzielten Ben Bobzien (58. Minute), Marlon Mustapha (60.) sowie in der Nachspielzeit Danny Schmidt und Dominik Kohr.

Ihren ersten Pflichtspieleinsatz hat die Mannschaft von Trainer Bo Svensson in der ersten DFB-Pokalrunde am 31. Juli (18.00 Uhr) beim Zweitliga-Absteiger Erzgebirge Aue.

Freiburg-Keeper Upphoff hält Elfmeter

Der SC Freiburg hat im ersten Testspiel der Vorbereitung auf die neue Spielzeit einen Sieg verpasst. Gegen den Drittliga-Aufsteiger SV Elversberg 07 kam das Überraschungsteam der vergangenen Saison beim Debüt von Matthias Ginter nicht über ein 0:0 hinaus.

Ginter debütiert bei Testspiel Freiburg - Elversberg

Das Spiel fand vor rund 4.800 Fans im Dreisamstadion statt - der ehemaligen Heimstätte der Freiburger. In einer weitgehend unspektakulären Partie hielt SC-Ersatztorwart Benjamin Uphoff einen Elfmeter der Elversberger (20.).

Hoffenheim besiegt Astoria Walldorf

Die TSG 1899 Hoffenheim hingegen siegte souverän im Spiel gegen den FC Astoria Walldorf. Hoffenheim gewann durch Tore von Jacob Bruun Larsen (3. Minute, 42. Minute), Muhammed Damar (75.) und Fisnik Asslani (79.) mit 4:0.