Bietigheim Steelers gegen die Düsseldorfer EG

Eishockey | DEL Lepaus lässt die Bietigheim Steelers jubeln - Adler nächster mit Pleite

Stand: 15.01.2023 18:57 Uhr

Die Bietigheim Steelers feierten am Sonntag in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) einen knappen Auswärtssieg. Die Adler Mannheim hingegen patzten erneut.

Die Bietigheim Steelers haben in der DEL bei der Düsseldorfer EG mit 1:0 (0:0, 0:0, 0:0) gewonnen. Den entscheidenden Treffer für das Team von Trainer Pekka Kangasalusta markierte Teemu Lepaus im Penaltyschießen.

Bietigheim Steelers setzen sich in Düsseldorf durch

Steelers mit stabiler Defensive

Die Steelers zeigten sich nach dem 0:5 gegen die Grizzlys Wolfsburg besonders in der Defensive verbessert und verdienten sich den knappen Sieg. Trotz des Erfolgs in Düsseldorf bleiben die Steelers mit 30 Punkten Tabellenletzter der DEL.

Adler Mannheim mit nächster Niederlage

Die Adler Mannheim müssen nach dem 1:2 n.V. gegen die Kölner Haie die nächste Niederlage verdauen. Bei den Nürnberg Ice Tigers unterlag der Tabellendritte mit 0:2 (0:1, 0:0, 0:1).

Eine Niederlage nach Verlängerung kassierte am Sonntag das Team der Schwenninger Wild Wings. Schwenningen verlor zuhause gegen die Iserlohn Roosters 2:3 (2:1, 0:1, 0:0, 0:1) n.V.. Den entscheidenden Treffer für die Gäste erzielte Eugen Alanov.