Karlsruher SC Tribüne

Fußball | 2. Bundesliga Karlsruher SC: Das ist der Fahrplan für den Sommer

Stand: 08.06.2022 16:57 Uhr

Die Spielzeit 2021/2022 in der 2. Bundesliga ist gerade erst vorbei, schon blickt der KSC wieder nach vorne. Neben dem Trainingslager sind schon einige Testspiele terminiert.

Nachdem der Karlsruher SC eine weitgehend sorgenfreie Saison gespielt und sich mit Tabellenplatz zwölf aus der Spielzeit verabschiedet hat, befindet sich das Team derzeit im Sommerurlaub. Doch der Fahrplan bis zum Saisonstart steht schon.

Vier Testspiele bis zum Trainingslager

Startschuss für die neue Saison ist am 12. Juni mit dem ersten Training. Darauf folgt direkt das erste Testspiel am 15. Juni: Gegen die Amateurmannschaft vom SV Niederbühl/Donau können sich die Profis das erste Mal einspielen. Weiter geht es dann schon am 18. Juni gegen den SV Bühlertal aus der Verbandsliga Südbaden. In den zwei weiteren Spielen testet sich die Mannschaft von Trainer Christian Eichner gegen Gegner aus der 3. Liga. Am Mittwoch 22. Juni geht es gegen SV Wehen Wiesbaden und direkt am Samstag danach gegen den TSV 1860 München.

Trainingslager und letztes Testspiel

Der Höhepunkt der Saisonvorbereitung ist das Trainingslager vom 25. Juni bis 4. Juli. Für die Profis vom Karlsruher SC geht es wieder nach Österreich und auch dieses Mal nach Neukirchen am Großvenediger. Im Trainingslager haben die Jungs vom KSC gleich zwei Testspiele. Einmal am 30. Juni gegen die rumänische Mannschaft Sepsi OSK und am 3. Juli gegen SV Werder Bremen.

Der Sommerfahrplan des Karlsruher SC

  • 12.6.: Erstes Mannschaftstraining
  • 15.6.: Testspiel gegen SV Niederbühl/Donau (18:30 Uhr)
  • 18.6.: Testspiel gegen SV Bühlertal (15:30 Uhr)
  • 22.6.: Testspiel gegen SV Wehen Wiesbaden (14:30 Uhr)
  • 25.6.: Testspiel gegen TSV 1860 München (14:00 Uhr)
  • 25.6.-4.7: Trainingslager in Österreich
  • 30.6.: Testspiel gegen Sepsi OSK
  • 03.7.: Testspiel gegen SV Werder Bremen
  • 09.7.: Testspiel gegen 1. FC Saarbrücken (14:00 Uhr)
  • 10.7.: Familientag
  • 15.-17.7.: Erstes Saisonspiel 2. Bundesliga (Gegner noch nicht bekannt)
  • 29.7.-1.8.: 1. Runde im DFB-Pokal gegen TSG Neustrelitz

Nach dem Trainingslager steht der Mannschaft noch ein letzter Test bevor. Am 9. Juli spielt der KSC zu Hause gegen den Drittligisten 1. FC Saarbrücken.

Familientag am 10. Juli

Bevor die Saison dann richtig startet, findet in Karlsruhe noch der KSC-Familientag am 10. Juli statt. Dabei können kleine und große Fußballfans der Mannschaft ganz nahe kommen. Mit einem bunten Programm auf der Show-Bühne und einem Flohmarkt in der Halle wird für Kurzweil gesorgt.

Richtig ernst wird es für den Karlsruher SC dann am Wochenende vom 15. bis 17. Juli. Dann startet das Team von Christian Eichner in die neue Zweitliga-Saison. Der Gegner am 1. Spieltag steht bislang noch nicht fest. Am letzten Juli-Wochenende spielt der KSC in der 1. Runde des DFB-Pokals bei der TSG Neustrelitz.