Die gelb-blaue Fan-Wand der HSG Konstanz (Archiv).

Sieg im entscheidenden Playoff-Rückspiel Handballer der HSG Konstanz schaffen Wiederaufstieg in 2. Liga

Stand: 17.06.2024 07:40 Uhr

Die Handballer der HSG Konstanz sind zurück in der 2.Bundesliga. Möglich wurde das durch einen Sieg gestern Abend im Playoff gegen Eintracht Hildesheim.

Es war das entscheidende Rückspiel um den Aufstieg in die 2. Handball-Liga. 34:30, so das Ergebnis am Ende der Partie. Das Team der HSG Konstanz spielte vor heimischem Publikum in der ausverkauften Schänzlehalle gegen Eintracht Hildesheim vor knapp 1.500 Zuschauerinnen und Zuschauern.

Die Konstanzer Handballer machten es spannend

Damit besiegten die Konstanzer das Hildesheimer Team mit vier Toren Vorsprung und konnten die Hinspiel-Niederlage wettmachen, da waren sie mit drei Toren unterlegen. Die HSG steigt somit nach dem Abstieg in die 3.Liga im Spieljahr 2022/23 jetzt wieder in die 2. Bundesliga auf. Das Team feierte den Sieg gestern Abend bereits ausgiebig mit den Fans in der Schänzlehalle.

Sendung am Mo., 17.6.2024 6:00 Uhr, SWR4 BW am Morgen, SWR4 Baden-Württemberg