Göppingen gewinnt Württemberg-Derby in Balingen

Handball | Bundesliga

Göppingen gewinnt Württemberg-Derby in Balingen

Frisch Auf Göppingen hat das Derby in der Handball-Bundesliga bei Balingen-Weilstetten für sich entschieden und damit die Situation beim HBW weiter verschärft.

Frisch Auf Göppingen hat das Derby in der Handball-Bundesliga beim HBW Balingen-Weilstetten für sich entschieden und ist damit seiner Favoritenrolle gerecht geworden. Die beiden württembergischen Teams trennten sich am Donnerstagabend mit 26:30.

Dabei hatten beide Mannschaften in der Bundesliga zuletzt Niederlagen kassiert - doch die Gäste aus Göppingen waren von Beginn an auf Kurs Wiedergutmachung und führten schon nach rund 10 Minuten mit 5:3. Weil die Gastgeber dann aber besser ins Spiel kamen, konnte sich Frisch Auf trotz einer starken Offensive nicht absetzen. Zur Pause stand es schließlich 13:16.

Göppingen eiskalt

Im zweiten Durchgang war das Team von Trainer Jens Bürkle, der unter der Woche seinen Vertrag in Balingen um zwei weitere Jahre verlängert hatte, weiterhin bemüht, musste sich am Ende aber den routinierten Göppingern geschlagen geben. In der Tabelle wird die Lage für die Balinger zusehends bedrohlicher - das Team rutschte mit der Niederlage auf Rang 17 ab.

SWR | Stand: 25.11.2021, 23:08

Darstellung: