Christian Gentner - der Hauptstadt-Schwabe

Christian Gentner: "Bin nach wie vor VfB-Fan" 00:45 Min. Verfügbar bis 30.05.2021

Fußball | Bundesliga

Christian Gentner - der Hauptstadt-Schwabe

Schwaben haben es in Berlin bekanntlich nicht immer leicht. Bei Christian Gentner ist das anders. Der 35-jährige wird beim 1.FC Union geschätzt. Jetzt könnte Gentner erstmals als "Berliner" gegen seinen VfB Stuttgart spielen.

Über zehn Jahre stand Christian Gentner beim VfB Stuttgart als Spieler unter Vertrag. Als 19-jähriger feierte der gebürtige Nürtinger im VfB-Trikot sein Bundesliga-Debüt. Jetzt mit 35 Jahren ist Gentner Profi bei Union Berlin und könnte mit dem Hauptstadt-Club auf seinen Herzens-Verein treffen. "Das nimmt mir sicher keiner bei Union übel, dass ich Fan dieses Clubs bin, mich auch freue, wenn der VfB erfolgreich Fußball spielt. Das ist etwas, was über die Jahre hin gewachsen ist, die Sympathie für den Verein."

Zum dritten Mal nach Stuttgart?

Eine Rückkehr zu seinem VfB Stuttgart kann sich Christian Gentner auch vorstellen. In welcher Funktion weiß er noch nicht. Aber er absolvierte zuletzt als einziger aktiver Profi einen Management-Kurs, den DFL und DFB anbieten. Dadurch habe er bereits erste Kenntnisse erlangen können. Aber auch wenn seine vertragliche Zukunft bei Union Berlin noch offen ist, Gentner möchte erst einmal weiter als Profi auflaufen. "Die Möglichkeit vor Zuschauern zu spielen, reizt mich total."

Christian Gentner: "Management-Rolle gut möglich" 00:54 Min. Verfügbar bis 30.05.2021

Union-VfB - ein spezielles Verhältnis

Fit ist Christian Gentner für das Duell mit dem VfB. In der Hinrunde hatte er noch in Stuttgart verletzungsbedingt gefehlt. "Das ist selbstverständlich kein Spiel, wie sonst jedes andere." Das gilt für Gentner, aber auch die VfB-Fans. Stieg Stuttgart doch vor zwei Jahren in der Relegation gegen Union Berlin in die zweite Liga ab. "Das sind Erinnerungen, die sind nicht laufend in meinem Kopf", blickt Gentner zurück. Der Abstieg war seiner Meinung nach nicht unfair, sondern sportlich gerecht. "Trotz allem habe ich hier jetzt zwei total tolle Jahre erlebt und bin herzlich aufgenommen worden." Christian Gentner kommt also mit beiden Seiten klar: Union und VfB. Stuttgart bleibt aber eine Herzensangelegenheit für den Hauptstadt-Schwaben.

Christian Gentner über das verlorene Relegationsspiel 2019 01:24 Min. Verfügbar bis 30.05.2021

SWR | Stand: 16.04.2021, 16:49

Darstellung: