Klingelt der BVB bei Hoffenheims David Raum durch?

Fußball | Bundesliga Bericht: Dortmund an Hoffenheimer David Raum interessiert

Stand: 11.06.2022 10:18 Uhr

Wechselt nach Freiburgs Nico Schlotterbeck auch Hoffenheims Nationalspieler David Raum zu Borussia Dortmund? Laut eines Medienberichts hat der BVB starkes Interesse am TSG-Linksverteidiger.

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ist nach Sky-Informationen am Hoffenheimer David Raum interessiert. Der BVB wolle den 24-Jährigen "unbedingt" verpflichten, hieß es. Bei der TSG 1899 Hoffenheim hat Raum noch einen Vertrag bis 30. Juni 2026. Der Transfer sei noch ein bisschen weit weg, weil er schwierig sei, hieß es in dem Bericht aber auch. Raum machte in der abgelaufenen Saison mit starken Leistungen bei der TSG Hoffenheim (drei Tore, 13 Assists) und bei der deutschen Nationalmannschaft auf sich aufmerksam.

Der BVB hat bereits mit den Transfers des früheren Hoffenheimers Niklas Süle (Bayern München), des Freiburgers Nico Schlotterbeck und Karim Adeyemi von Red Bull Salzburg auf sich aufmerksam gemacht. Raum wäre der vierte deutsche Fußball-Nationalspieler, der zum deutschen Vizemeister wechseln würde.