Tatjana Maria erreicht beim Tennis-Turnier in Bad Homburg das Achtelfinale.

Tennis Bad Homburg: Tatjana Maria erreicht Achtelfinale

Stand: 22.06.2022 09:56 Uhr

Tatjana Maria hat bei der Wimbledon-Generalprobe in Bad Homburg das Achtelfinale erreicht. In der ersten Runde des WTA-Turniers setzte sich die 34-Jährige aus Bad Saulgau nach zwischenzeitlicher Regenunterbrechung mit 6:3, 5:7, 6:3 gegen die Russin Anastassija Potapowa durch.

Im Achtelfinale wartet am Mittwoch die Französin Alizé Cornet auf Tatjana Maria. Auch Jule Niemeier steht nach einer souveränen Vorstellung in der Runde der letzten 16. In ihrem Auftaktmatch schlug die 22 Jahre alte Dortmunderin Claire Liu aus den USA mit 6:2, 6:2.

Kerbers Auftaktmatch unterbrochen

In Bad Homburg bereitet sich auch Angelique Kerber (Kiel) auf Wimbledon vor. Das Auftaktmatch der dreimaligen Grand-Slam-Siegerin und Titelverteidigerin gegen Anastassija Gassanowa wurde am Montagabend beim Stand von 4:2 für die Kielerin im ersten Satz unterbrochen, die Partie wird am Dienstag fortgesetzt. Im vergangenen Jahr war Kerber im Anschluss an den Turniersieg in Bad Homburg bis ins Halbfinale von Wimbledon vorgestoßen. Dieses Jahr beginnt der Höhepunkt der Rasensaison im Londoner All England Club am 27. Juni.