Fahrradfahrer sind bei einem Rennen auf der Straße unterwegs.

Internationales Nachwuchsrennen Tarling gewinnt Einzelzeitfahren bei Trofeo

Stand: 11.06.2022 19:49 Uhr

Gleich zwei Rennen an einem Tag für die Nachwuchsfahrer bei der Trofeo Saarland: ein Zeitrennen und ein Abstecher nach Frankreich. Bei der ersten Halbetappe, die auf 14 Kilometern durch Zweibrücken führte, setzte sich am Samstag der Brite Joshua Tarling durch. Die zweite Halbetappe von Aßweiler nach Bitche gewann der Luxemburger Mathieu Kockelmann.

Der Renntag startete für die Sportler am Samstag mit einem Einzelzeitfahren durch das rheinlandpfälzische Zweibrücken. Schnellster auf der rund 14 Kilometer langen Strecke war der Brite Joshua Tarling.

Zweiter wurde der Luxemburger Mathieu Kockelmann. Der dritte Platz ging an Jørgen Nordhagen aus Norwegen. Bester Deutscher wurde Nick Bangert auf Platz zehn.

Letztes Rennen am Sonntag

Am Nachmittag starteten die Fahrer in ein weiteres Rennen von Aßweiler ins französische Bitche. Nach insgesamt 116 Kilometern kam Mathieu Kockelmann als Erster ins Ziel. Zweiter wurde Michal Zelaszowski aus Polen. Auf den dritten Platz fuhr der Franzose Thibaud Gruel. Bester Deutscher wurde Jan Rinklef.

Zum Abschluss des internationalen Nachwuchsrennens sind die Teilnehmer am Sonntag auf 116 Kilometern unterwegs. Start und Ziel ist die Gemeinde Gersheim.

Mehr Details zum genauen Streckenverlauf und zur Rundfahrt gibt es auf der Internetseite des Rennens unter trofeo.online.

Über dieses Thema hat auch der "aktuelle bericht" im SR Fernsehen am 11.06.2022 berichtet.