Der Saarlandpokal

32 Mannschaften dabei Nächste Runde im Saarlandpokal ausgelost

Stand: 24.09.2022 16:55 Uhr

Am Samstag ist beim FV Eppelborn die fünfte Runde im Saarlandpokal ausgelost worden. Der 1. FC Saarbrücken spielt gegen den FC Noswendel-Wadern, die SV Elversberg tritt beim FC Besseringen an. Alle Begegnungen auf einen Blick.

In der nächsten Runde des Saarlandpokals greifen auch die beiden Drittligisten 1. FC Saarbrücken und SV 07 Elversberg sowie der Regionalligist FC 08 Homburg ins Spielgeschehen ein.

Der 1. FC Saarbrücken tritt beim Verbandsligisten FC Noswendel-Wadern an. Die SV Elversberg fährt zum Landesligist FC Besseringen.

Gegner von Homburg steht noch nicht fest

Der FC Homburg spielt entweder gegen die SF Obersaalbach oder die SG Bostalsee. Die Partie der beiden Vereine musste zunächst wetterbedingt verschoben werden. Das Spiel wird am 28. September nachgeholt.

Insgesamt 32 Mannschaften nehmen an der fünften Runde im Saarlandpokal teil. Die Spiele sind für den 12. Oktober terminiert.

Die Begegnungen im Überblick:

SG Landsweiler/Lebach – SV Saar 05 Saarbrücken

FV Eppelborn – Spvgg. Quierschied

VfB Tünsdorf – VfB Theley

SV Merchweiler – FC Rastpfuhl

SV Auersmacher – FSV Jägersburg

FV Schwalbach – FC Hertha Wiesbach

SSV Pachten -SV Weiskirchen/Konfeld

FC Brotdorf – SF Köllerbach

Borussia Neunkirchen – FV Bischmisheim

SG Mettlach/Merzig – FV Diefflen

SV Bliesmengen-Bolchen – DJK Ballweiler-Wecklingen

SV Hellas Bildstock – SG Großrosseln/St. Nikolaus

FC Noswendel-Wadern – 1. FC Saarbrücken

SF Obersaalbach oder SG Bostalsee – FC 08 Homburg

SG Marpingen-Urwexweiler – FC Palatia Limbach

FC Besseringen – SV 07 Elversberg

Über dieses Thema berichten auch die SR-Hörfunknachrichten am 24.09.2022