Hallenmasters, Archivaufnahme

5. Februar in der Saarlandhalle Finalteilnehmer für Hallenmasters stehen fest

Stand: 23.01.2023 17:46 Uhr

Am Sonntag ist der letzte freie Platz für das Finalturnier der Fußball-Hallenmasters in diesem Jahr vergeben worden. Das Ticket sicherte sich in einer spannenden Entscheidung die SG Lebach-Landsweiler.

Acht Teams kämpfen am 5. Februar in der Saarbrücker Saarlandhalle um die Krone der besten saarländischen Hallenmannschaft. Mit dem Gewinn des Qualifikationsturniers in Eppelborn schaffte am Sonntag auch die SG Lebach-Landsweiler den Sprung unter die besten acht. Sie setzte sich im Endspiel gegen Gastgeber Eppelborn mit 5:3 durch.

Die acht Final-Teams

Damit treffen in knapp zwei Wochen folgende Mannschaften aufeinander:

  • SV Auersmacher
  • Spvgg Quierschied
  • SF Köllerbach
  • FC Rastpfuhl
  • SV Hellas Bildstock
  • FV 07 Diefflen
  • SV Saar 05 Saarbrücken
  • SG Lebach-Landsweiler

Titelverteidiger sind die Sportfreunde Köllerbach, die 2020 das Turnier gewannen. 2021 und 2022 fiel die Hallenrunde des Saarländischen Fußballverbandes pandemiebedingt aus.

Auslosung und Finale live im SR

Die Finalgruppen werden am kommenden Sonntag live ab 18.45 Uhr in der sportarena ausgelost.  

Das Finale am 5. Februar überträgt der SR live – in einem sportarena extra im SR Fernsehen und auch im Stream auf SR.de und der Facebook-Seite der sportarena.

Über dieses Thema berichtet der aktuelle bericht am 23.01.2023 im SR Fernsehen.

Weitere Themen im Saarland