Ein Fußball in einem Tor und das Logo fürs Amateurtor des Jahres

Die schönsten Fußballtore Das "Amateurtor des Jahres" im Saarland – Hier abstimmen

Stand: 23.01.2023 12:00 Uhr

Wir suchen das saarländische Amateurtor des Jahres 2022! Ihr habt uns viele tolle Tore eingeschickt und jetzt stehen die besten 12 zur Abstimmung bereit. Wer am Ende die meisten Stimmen hat, gewinnt! Auch Platz zwei und drei erhalten einen Preis. Abstimmen könnt ihr ganz am Ende der Seite.

Tor 1

Amateurtor 1: Lilli Berwind, SV Elversberg

Lilli Berwind erzielt im Spiel gegen den 1. FC Saarbrücken in der Regionalliga Südwest einen wunderbaren Treffer aus 30 Metern.

Tor 2

Amateurtor 2: Jan Issa, SF Köllerbach

Jan Issa von den Sportfreunden Köllerbach trifft nach sensationeller Kombination mit einem schönen Lupfer im Saarlandpokalspiel gegen die SV Elversberg.

Tor 3

Amateurtor 3: Moritz Hübschen, 1. FC Saarbrücken (Jugend)

Moritz Hübschen aus der D-Jugend des 1. FC Saarbrücken mit einem schönen Volley ins lange Eck.

Tor 4

Amateurtor 4: Mirco Zavaglia, SpVgg Quierschied

Schon in der Auswahl zum Tor des Monats erregte Mirco Zavaglia bundesweite Aufmerksamkeit. Der Spieler der SpVgg Quierschied trifft mit der Hacke gegen Borussia Neunkirchen.

Tor 5

Amateurtor 5: Jonas Fernsner, SpVgg Quierschied II

Nach einem Freistoß lupft Jonas Fernsner den Ball im Spiel gegen Altenkessel mit der Hacke ins lange Eck. Das muss ihm erstmal einer nachmachen.

Tor 6

Amateurtor 6: Michael Johann, FC Kleinblittersdorf

Michael Johann vom FC Kleinblittersdorf wird zum Schlitzohr und zaubert den Ball im Spiel gegen Auersmacher direkt von der Eckfahne ins Tor.

Tor 7

Amateurtor 7: Marco Dahler, Borussia Neunkirchen

Auch in Neunkirchen können sie tolle Tore schießen. Marco Dahler fasst sich ein Herz und trifft aus ca. 70 Metern gegen die SG Mettlach-Merzig.

Tor 8

Amateurtor 8: Niklas Altmayer, SG Nalbach-Piesbach

Niklas Altmayer von der SG Nalbach-Piesbach zwirbelt den Eckball ins lange Toreck.

Tor 9

Amateurtor 9: Steffen Haupenthal, VfL Primstal

Steffen Haupenthal vom VfL Primstal tanzt den letzten Spieler aus und trifft gegen Quierschied mit schönem Abschluss aus 18 Metern knapp unter die Latte.

Tor 10

Amateurtor 10: Nils Cuccu, SV Auersmacher

Der ehemalige Spieler des SV Auersmacher Nils Cuccu erzielt im Saarlandpokal Halbfinale gegen den Regionalligisten aus Homburg mit einem Lupfer aus dem Fußgelenk ein sensationelles Tor.

Tor 11

Amateurtor 11: Mike Veith

In Neunkirchen trifft Mike Veith das Tor aus etwa 50 Metern.

Tor 12

Amateurtor 12: Fynn Wendel, SV Elversberg (Jugend)

Fynn Wendel aus der Jugend der SV Elversberg (Jugend) nimmt Maß und trifft aus der Entfernung in den Winkel. Da kann der Gegner Borussia Neunkirchen wenig machen.

Die Abstimmung läuft noch bis Freitag, 27.01.2023, 12.00 Uhr. Wer gewonnen hat, seht Ihr in der sportarena am Sonntag, im SR Fernsehen, auf SR.de und auf der Facebookseite der sportarena.