Spieler von RB Leipzig jubeln mit dem DFB-Pokal. Quelle: imago images/Laci Perenyi

1. Runde zeitgenau terminiert Union und Cottbus spielen im Pokal montags, Hertha am Sonntag

Stand: 15.06.2022 12:11 Uhr

Der Deutsche Fußball-Bund hat am Mittwoch die erste Runde im DFB-Pokal zeitgenau terminiert. Der FC Energie Cottbus und Union Berlin werden zeitgleich um 18 Uhr am Montag, den 1. August spielen.
 
Die Lausitzer empfangen im Stadion der Freundschaft Bundesliga-Aufsteiger Werder Bremen, während der 1. FC Union zu Regionalligist Chemnitzer FC reist.

Merle Barth verlässt Turbine Potsdam, Tjark Ernst kommt zu Hertha BSC. / imago images/kolbert-press/Sports Press Photo
Merle Barth verlässt Turbine, Hertha holt Torwart Ernst aus Bochum

Hertha BSC hat sich Verstärkung auf der Torhüter-Position geholt. Mit Tjark Ernst kommt eine Nachwuchshoffnung aus Bochum an die Spree. Turbine Potsdam muss derweil mit Merle Barth die nächste wichtige Spielerin verabschieden. Alle Zu- und Abgänge der Top-Vereine aus der Region im Transfer-Ticker.mehr

Viktoria muss schon am Samstag ran

Hertha BSC spielt bereits einen Tag zuvor, am Sonntag, den 31. Juli, bei Eintracht Braunschweig. Anstoß beim Zweitliga-Aufsteiger ist ebenfalls um 18 Uhr.
 
Viktoria Berlin, letzte Saison aus der dritten Liga abgestiegen, trifft am Samstag (30.07.) auf Bundesligist VfL Bochum. Anstoß im Jahn-Sportpark ist um 13 Uhr.
 
Alle Spiele werden live beim Pay-TV-Sender "Sky" übertragen. Die ARD wird die Begegnungen 1. FC Magdeburg gegen Eintracht Frankfurt (1. August, 20:45 Uhr) und FC Viktoria Köln gegen Bayern München (31. August, 20:45 Uhr) live übertragen.
 
Die späte Ansetzung des Spiels der Münchner ergibt sich, weil der FC Bayern am DFB-Pokal-Wochenende schon im Supercup gegen RB Leipzig (30.07.) antritt.

Sendung: rbb24 Inforadio, 15.06.22, 12:15 Uhr