Erzielte sieben Tore: Belen Vosseberg von Spandau 04. / imago images/Nordphoto

12:8-Erfolg bei Bayer Uerdingen Spandauer Wasserballerinnen gewinnen erstes Finalspiel

Stand: 28.05.2022 18:05 Uhr

-

Die Wasserball-Frauen von Spandau 04 sind auf dem Weg zum dritten Meistertitel in Serie. Die Berlinerinnen gewannen am Samstag das erste Spiel der sogenannten Best-of-three-Finalserie bei Bayer Uerdingen 08 mit 12:8 (3:1, 1:0, 6:4, 2:3).

Vosseberg mit sieben Toren

Das Duell war zu Beginn eng, Spandau agierte aber konzentrierter und führte zur Pause mit 4:1. In der zweiten Hälfte konnte Uerdingen den Rückstand zunächst verkürzen, die Spandauerinnen schlugen aber immer wieder zurück und siegten am Ende souverän. Beste Akteurin war die Berliner Kapitänin Belen Vosseberg mit sieben Toren.
 
Das zweite Match findet am kommenden Samstag (4. Juni, 16 Uhr) in Berlin statt. Mit einem weiteren Sieg würden sich die Spandauerinnen die Meisterschaft sichern. Im Falle eines Uerdinger Erfolgs gäbe es eine dritte Partie - ebenfalls in Berlin - am Sonntag darauf.

Sendung: rbb UM6, 28.05.2022, 18 Uhr