Spiel Union Berlin gegen Hertha BSC. (Quelle: imago/Nordphoto)

Bundesliga-Auftakt am 6./7. August Schon am ersten Spieltag kommt es zum Derby zwischen Union und Hertha

Stand: 17.06.2022 12:43 Uhr

Die Fußball-Fans in Berlin können sich zum Bundesliga-Auftakt auf ein besonderes Spiel freuen. Wie die DFL am Freitag bekanntgab, werden Hertha und Union zum Saisonstart Anfang August aufeinander treffen.

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat am Freitag den Spielplan für die kommende Bundesliga-Saison veröffentlicht. Demnach starten der 1. FC Union und Hertha BSC mit dem direkten Aufeinandertreffen am 6./7. August im Stadion an der Alten Försterei in die neue Spielzeit.

 
Am zweiten Spieltag empfängt Hertha BSC den Europa League-Sieger Eintracht Frankfurt, während Union beim 1. FSV Mainz 05 antreten wird (12.-14. August).

Der neue Hertha-Trainer Sandro Schwarz. / imago images/ITAR-TASS
"Es war eine innere Zerrissenheit jeden Tag"

Am Tag nach seiner Verpflichtung stellte sich der neue Hertha-Coach Sandro Schwarz den Fragen der Medienvertreter. Er erklärte emotional, warum er auch nach Kriegsbeginn Trainer in Moskau blieb - und skizzierte seine Ziele mit Hertha BSC.mehr

Anspruchsvolle Auftaktprogramme für Hertha und Union

Auf Hertha BSC warten auch in den folgenden Spielen anspruchsvolle Gegner. Die Mannschaft des neuen Trainers Sandro Schwarz hat ein durchaus schweres Auftaktprogramm erwischt. Nach dem Duell gegen Frankfurt müssen die Berliner bei Borussia Mönchengladbach (19.-21.8.), gegen Borussia Dortmund (26.-28.8.), beim FC Augsburg (2.-4.9.) und gegen Bayer Leverkusen (9.-11.9.) antreten.
 
Auch der 1. FC Union hat an den ersten Wochenende keinen leichten Spielplan zugewiesen bekommen. Am dritten Spieltag muss die Fischer-Elf gegen Pokalsieger RB Leipzig (19.-21.8.) antreten, reist dann zu Aufsteiger Schalke 04 (26.-28.8.), empfängt den Deutschen Meister Bayern München (2.-4.9.) und ist bei Europapokal-Teilnehmer Köln (9.-11.9.) zu Gast.
 
"Es ist ein spannender Auftakt in unsere vierte Bundesliga-Saison. Wir haben in der Hinrunde mehr Auswärtsspiele als Partien auf heimischem Rasen, was sehr anspruchsvoll ist", sagte Unions Fußball-Geschäftsführer Oliver Ruhnert in einer Mitteilung des Vereins.

Saison wird wegen WM pausiert

Das allererste Spiel der neuen Saison spielt traditionell der Deutsche Meister. Am Freitagabend (5.8. 20:30 Uhr) spielt der FC Bayern München bei Eintracht Frankfurt.
 
Die Bundesliga-Hinrunde wird wegen der Weltmeisterschaft (21. November bis 18. Dezember) nach dem 15. Spieltag pausieren. Nach der Winterpause geht es am 20. Januar 2023 weiter. Die Saison endet dann am 27./28. Mai.

Sendung: rbb24 Inforadio, 17.06.22, 12:15 Uhr