Das Stadion Lichterfeld ist witterungsbedingt gesperrt (imago images/Sebastian Wells)

Frost im Stadion Lichterfelde Rückkehr-Spiel des FC Viktoria fällt aus

Stand: 20.01.2023 12:08 Uhr

Die Rückkehr des FC Viktoria 1889 ins Stadion Lichterfelde muss verschoben werden. Wie der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) am Freitag mitteilte, ist die für Samstag angesetzte Regionalliga-Partie der Berliner gegen den Chemnitzer FC wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden.

Spieler von Energie Cottbus schippen Schnee auf dem Trainingsplatz (Bild: rbb)
Regionalligaspiel zwischen Cottbus und Leipzig fällt aus

mehr

Eigentlich sollte die Begegnung für den Lichterfelder Verein nach eineinhalb Jahren im Jahn-Sportpark zum großen Homecomming an die Heimatspielstätte werden. Witterung und Frost haben dem Rasenplatz am Ostpreußendamm allerdings zu stark zugesetzt.
 
Zuvor hatte der Verband wegen des Wintereinbruchs in Ostdeutschland bereits die Begegnung von Energie Cottbus und Chemie Leipzig und das Auswärtsspiel der VSG Altglienicke in Erfurt absagen müssen. Nachholtermine stehen bislang noch nicht fest.

Sendung: rbb24, 20.01.2023, 18 Uhr