Formel-E-Wagen (Bild: Imago/PanoramiC)

Motorsport | Formel E in Berlin

Formel E: Lotterer verpasst Podium knapp

Stand: 14.05.2022, 19:52 Uhr

Formel-E-Pilot Andre Lotterer hat das Podium des Formel-E-Rennens am ehemaligen Berliner Flughafen Tempelhof knapp verpasst. Am Samstag (14.05.2022) wurde der Duisburger im ersten von zwei Läufen im Porsche Vierter.

Der Sieg ging an den Schweizer Edoardo Mortara (Venturi), der sich im siebten Saisonrennen der Elektroserie mit 1,7 Sekunden Vorsprung vor Jean-Eric Vergne (Frankreich/DS Techeetah) durchsetzte. Dritter wurde Stoffel Vandoorne (Mercedes). Der Belgier ist mit 96 Punkten weiter Führender in der Gesamtwertung.

Am Wochenende fahren 22 Piloten um zwei Etappensiege der Formel-E-Weltmeisterschaft. Insgesamt erstreckt sich die WM über 16 Rennveranstaltungen.

Sendung: rbb24, 14.05.2022, 21:45 Uhr

Quelle: rbb

Darstellung: