Hertha BSC verleiht Flügelspieler Zeefuik nach England

Deyovaisio Zeefuik im Trikot von Hertha BSC. (Bild: IMAGO / Contrast)

Mit Kaufoption

Hertha BSC verleiht Flügelspieler Zeefuik nach England

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat Flügelspieler Deyovaisio Zeefuik bis zum Saisonende nach England verliehen.

Wie die Berliner am Freitag mitteilten, schließt sich der Niederländer dem Zweitligisten Blackburn Rovers an. Der 23-jährige Rechtsfuß absolvierte in der laufenden Saison zwölf Pflichtspiele und wurde dabei fünf Mal eingewechselt. Die Rovers sicherten sich zudem eine Kaufoption.

Bobic: Vereinbarung, die für alle Seiten passt!

"In den vergangenen Tagen hat sich für Deyo die Möglichkeit des Wechsels nach England ergeben. Er möchte diese Chance auf mehr Spielzeit und zur Weiterentwicklung nutzen. Wir haben nun mit Blackburn eine Vereinbarung getroffen, die für alle Seiten passt", sagte Hertha-Manager Fredi Bobic.
 
Der gebürtiger Amsterdamer Zeefuik kam im Sommer 2020 an die Spree und lief seitdem in 34 Pflichtspielen im Hertha-Trikot auf. Dabei erzielte Zeefuik im März 2021 beim Bundesliga-Sieg gegen Bayer Leverkusen (3:0) seinen ersten und bisher einzigen Treffer für die Blau-Weißen.

Sendung: rbb24, 14.01.2022, 22 Uhr

rbb | Stand: 14.01.2022, 19:27

Darstellung: