buten un binnen Werders Beste bleibt in der 2. Liga und wechselt nach Heidenheim

Stand: 15.06.2022 17:22 Uhr

Der Linksverteidiger war in der vergangenen Saison an Jahn Regensburg ausgeliehen. Nach Bremen kam der 23-Jährige vor vier Jahren aus Dortmund. Jetzt endet das Kapitel.

Jan-Niklas Beste wird Werder in diesem Sommer verlassen und zum 1. FC Heidenheim wechseln. Das gaben die Bremer und die Heidenheimer am Mittwochnachmittag bekannt. Beste kam 2018 von Borussia Dortmund an die Weser und kam bei Werder lediglich in der U23 zum Einsatz. In den vergangenen beiden Jahren hatten die Bremer den Linksverteidiger an Jahn Regensburg ausgeliehen. Dort kam er in der vergangenen Saison in 26 Spielen auf vier Tore und fünf Vorlagen.

Wie der Sportliche Leiter Clemens Fritz auf "werder.de" erklärte, habe es mit Bestes Berateragentur einen Austausch gegeben, um die sportlichen Perspektiven zu besprechen. Der Spieler habe sich dann für "eine neue Herausforderung" entschieden.

Tweet