Die Spieler der Eisbären Bremerhaven feiern ihren ersten Saisonsieg.

buten un binnen Starke Eisbären Bremerhaven überrollen Gießen zum Saisonauftakt

Stand: 02.10.2022 19:20 Uhr

Die Zweitliga-Basketballer feiern gegen den BBL-Absteiger einen klaren 98:60 (45:36)-Erfolg. Vor allem die Defensive der Eisbären wusste zu überzeugen.

Auftakt nach Maß für die Eisbären Bremerhaven: Das Team von Trainer Steven Key schlug im ersten Spiel der ProA den Erstliga-Absteiger Gießen 46ers deutlich mit 98:60 (45:36). Bester Werfer der Eisbären vor 782 Zuschauern in der Stadthalle Bremerhaven war Matt Frierson. Der 25-Jährige kam auf 22 Zähler. "Die Mannschaft ist als Einheit aufgetreten und hat gezeigt, dass sie von jeder Position aus Treffen kann", resümierte Coach Key.

Starkes drittes Viertel der Eisbären

Zu Beginn hatten die Hausherren mit den Hessen jedoch ihre Probleme und lagen nach dem ersten Viertel mit 19:21 zurück. Im zweiten Abschnitt gingen die Eisbären um Rückkehrer Adrian Breitlauch schließlich erstmals in Führung und spielten bis zur Pause einen komfortablen Neun-Punkte-Vorsprung heraus.

Im dritten Viertel wusste vor allem die Defensive der Bremerhavener zu überzeugen, die nur vier Punkte der Gießener zuließ. Die Partie war somit bereits frühzeitig entschieden. Am Ende feierte der Playoff-Anwärter einen klaren Heimsieg mit starken 38 Zählern Vorsprung.

Eisbären Bremerhaven starten mit Ausrufezeichen in die Saison