Bundesliga-Vorbereitung Werders Trainingsauftakt: Sonne, Schweiß und neue Gesichter

Stand: 22.06.2022 19:30 Uhr

In der ersten Trainingseinheit der Bremer ging es teils schon hoch her – auch Werder-Trainer Ole Werner kam ordentlich ins Schwitzen.

Von Helge Hommers

Werder ist zurück: Knapp einen Monat nach der erfolgreichen Bundesliga-Rückkehr und den Aufstiegsfeierlichkeiten rollt bei den Bremern wieder der Ball. Mit dem ersten Training ist das Team von Trainer Ole Werner am Mittwochnachmittag bei strahlender Sonne im Schatten des Weser-Stadions in die neue Saison gestartet.

Rund 100 Werder-Fans beim Trainingsauftakt

Angeführt von Niclas Füllkrug, Leonardo Bittencourt und Anthony Jung traten die Bremer mit zehnminütiger Verspätung auf das Trainingsgelände, um das sich rund 100 grün-weiße Anhänger tummelten. Ebenfalls mit dabei: Die Neuzugänge Amos Pieper und Dikeni Salifou sowie Niklas Stark, der bei den dreitägigen Leistungstests noch nicht mitgewirkt hatte.

Nach lockerem Aufgalopp und erstem Abtasten in Kleingruppen ging es in der 90-minütigen Einheit teilweise schon hoch her – und auch Coach Werner kam ins Schwitzen. Mehr zum grün-weißen Trainingsauftakt in der Bildergalerie.

So startet Werder in die Vorbereitung für die kommende Saison