VfL Wolfsburg kann für die Champions League planen

Die Wolfsburger bejubeln den Treffer zum 2:0.

NDR-Sport

VfL Wolfsburg kann für die Champions League planen

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat sein Ticket für die Champions League so gut wie sicher. Die Niedersachsen, die heute im Topspiel bei RB Leipzig gastieren, profitierten vom Schalker Sieg gegen Eintracht Frankfurt.

Der Absteiger setzte sich am Sonnabend mit 4:3 gegen die Hessen durch. Frankfurt kann zwar am letzten Spieltag nach Punkten mit Wolfsburg gleichziehen, die Niedersachsen sind aber aufgrund der deutlich besseren Tordifferenz (+25 gegenüber +14) von der Eintracht praktisch nicht mehr von einem der ersten vier Plätze zu verdrängen.

Zum Post bei Twitter

Holt die Mannschaft von Trainer Oliver Glasner heute (20.30 Uhr, im Livecenter bei NDR.de) im schweren Bundesliga-Topspiel beim Tabellenzweiten RB mindestens einen Punkt, ist ohnehin alles klar.

Casteels ist heiß auf die Champions League

VfL-Torwart Koen Casteels ist heiß darauf, nach sechs Jahren wieder mit Wolfsburg in der Champions League zu starten: "Wenn wir so nah dran sind, dann ist das Ziel klar", sagte der 28-Jährige unter der Woche im NDR 2-Bundesligashow-Podcast: "Das Erreichen der Europa League wäre ein Zeichen einer ordentlichen Saison. Aber als Sportler will man mehr."

Koen Casteels und Christian Schulz

Verfügbar bis 31.12.2099


Der Vertrag des belgischen Nationalkeepers läuft noch bis 2024, offen ist dagegen die Zukunft von Glasner. Bleibt der Österreicher auch über die Saison hinaus Coach der "Wölfe"? Casteels würde sich wünschen, dass er mit Glasner durch Europa reist: "Von mir aus, ja! Ich sehe keinen Grund, warum das nicht so sein soll."

Der Coach selbst hielt sich am Freitag weiterhin bedeckt: "Ich habe einen Vertrag bis 2022. Unser Fokus liegt auf dem Riesenziel, sich für die Champions League zu qualifizieren." Zumindest in dieser Hinsicht haben die Wolfsburger ja nun Klarheit.

Dieses Thema im Programm:
NDR 2 Bundesligashow | 13.05.2021 | 06:00 Uhr

NDR | Stand: 16.05.2021, 09:23

Darstellung: