Ein Schild mit der Aufschrift "Spielabsage" liegt auf einem schneebedecktem Rasen.

NDR-Sport VfL Osnabrück: Spiel beim BVB II abgesagt

Stand: 19.01.2023 16:24 Uhr

Die für Sonnabend angesetzte Drittliga-Partie zwischen BVB II und dem VfL Osnabrück ist abgesagt worden. Nach Schneefällen und anschließendem Tauwetter ist der Rasen des Stadions in Wuppertal, wo die Partie angesetzt war, unbespielbar.

Das entschied die Platzkommission des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nach einer Begehung des Stadions am Donnerstag-Nachmittag. Im Wuppertaler Stadion am Zoo gibt es keine Rasenheizung, zudem ist die Gästetribüne nicht überdacht. Weitere Schneefälle und frostige Temperaturen lassen eine reguläre Austragung der Partie nicht zu, hieß es.

Nachholtermin noch offen

Der Umzug nach Wuppertal war nötig, weil das Dortmunder Stadion Rote Erde, die eigentliche Heimstätte der U23, wegen Umbauarbeiten derzeit nicht genutzt werden kann. Über einen Nachholtermin dürfte der DFB in den kommenden Tagen informieren.

Das nächste Pflichtspiel für den VfL ist somit die Auswärtspartie beim MSV Duisburg am 28. Januar (14 Uhr).

Dieses Thema im Programm:
Sport aktuell | 19.01.2023 | 17:17 Uhr