Teilnehmerinnen der Triathlon-Weltmeisterschaft in Hamburg springen beim Start in die Binnenalster

NDR-Sport Offiziell: 20. Hamburg Triathlon findet am 9. und 10. Juli statt

Stand: 01.04.2022 19:32 Uhr

Zuletzt hatten sich die Veranstalter ob der Corona-Lockerungen schon optimistisch gezeigt, nun ist es amtlich: Die 20. Auflage des Hamburg Triathlons findet am 9. und 10. Juli statt.

Neben dem Eliterennen werden 2022 auch mehrere Tausend Hobbysportler über die Sprintdistanz (750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen) oder die Olympische Distanz (1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren, 10 km Laufen) an den Start gehen. Bei den Profis hatte es im vergangenen Jahr mit Laura Lindemann und Tim Hellwig zwei deutsche Siege gegeben.

Ziellinie unmittelbar vor dem Rathaus

Wie die Veranstalter am Freitag mitteilten, erfolgt der Start am Jungfernstieg mit dem Schwimmen in der Alster. Die Radstrecke führt in drei Runden vorbei an der Speicherstadt, den Landungsbrücken, der Reeperbahn und dem Fischmarkt. Im abschließenden Laufen geht es am Alsterufer entlang. Die Ziellinie ist unmittelbar vor dem Rathaus.

Nachdem es 2020 wegen der pandemischen Lage nur einen Wettkampf für die Elite gegeben hatte, waren 2021 auch wieder die Hobbysportlerinnen und -sportler dabei - dazu hatten 3.000 gemeldet.

Dieses Thema im Programm:
Hamburg Journal | 01.04.2022 | 19:30 Uhr