Pandemie: Multisport-Veranstaltung "Turnen21" in Leipzig abgesagt

Hände an den Ringen beim turnen

"Turnen21"

Pandemie: Multisport-Veranstaltung "Turnen21" in Leipzig abgesagt

Nachdem im vergangenen Jahr bereits das Deutsche Turnfest in Leipzig abgesagt wurde, kann auch die Ersatzveranstaltung "Turnen21" im Mai dieses Jahres angesichts der Pandemie nicht stattfinden. Das gaben der Deutsche Turner Bund (DTB) und die Stadt Leipzig am Donnerstag (22. April) schweren Herzens bekannt.

Die Multisport-Veranstaltung "Turnen21" ist der Pandemie zum Opfer gefallen. Das Event mit Deutschen Meisterschaften in fünf Sportarten und der Olympiaqualifikation im Gerätturnen, sollte ursprünglich vom 13. bis 16. Mai in Leipzig stattfinden, kann aber aufgrund der negativen Entwicklung der bundesweiten Corona-Situation und der Lage vor Ort nicht durchgeführt werden.

Zwar hatten die Messestädter alles versucht, die Veranstaltung wenigstens als Model-Projekt anzumelden, doch die aktuelle Covid-19-Lage und die daraus resultierende Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates Sachsen machten eine Durchführung unmöglich.

DTB-Präsident Hölzl: "Ihn allen gebührt unser Respekt"

Das bedauerte  DTB-Präsident Alfons Hölzl sehr: "Auf beiden Seiten, DTB und Stadt, ist sehr viel geleistet worden, um diese Veranstaltung im Sinne des Sports für Spitzenathlet*innen in Leipzig durchzuführen. 626 Athletinnen und Athleten aus 223 Vereinen Deutschlands haben sich im Training mit Unterstützung ihrer Trainer*innen auf die Meisterschaften vorbereitet und in den Bundesländern qualifiziert. Ihnen allen und den vielen Ehrenamtlichen, die über Monate mitgewirkt haben, gebührt unser Respekt."

Leipzigs OB Jung: "Dank allen, die sich mit viel Herzblut engagiert haben"

Auch Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung konnte seien Enttäuschung nicht verbergen: "Für alle Sportlerinnen und Sportler, die sich auf die Wettkämpfe vorbereitet haben, ist diese neuerliche Absage ein herber Schlag. All die Mühe war vergebens, die Vorfreude dahin. Mein Dank gilt allen, die sich mit viel Herzblut engagiert und das Fest und die Wettkämpfe vorbereitet hatten."

Internationale Deutsche Turnfest in Leipzig 2025

"Turnen21" war anstelle des bereits im vergangenen Jahr abgesagten Internationalen deutschen Turnfestes in der Messestadt geplant worden. Nunmehr bleibt die Vorfreude auf das Internationale Deutsche Turnfest in Leipzig vom 28. Mai bis 01. Juni 2025.

jmd/pm

MDR | Stand: 22.04.2021, 16:11

Darstellung: