Jason Ceka

Fußball | 2. Bundesliga Entwarnung bei FCM-Rechtsaußen Ceka

Stand: 24.06.2022 08:55 Uhr

Zuletzt gab es einige schlechte Nachrichten über die Personalsituation beim neuen Fußball-Zweitligisten 1. FC Magdeburg. Bei Außenbahnspieler Jason Ceka konnte der Klub nun aber Entwarnung geben.

Die Verletztenliste des 1. FC Magdeburg ist entgegen erster Befürchtungen doch nicht länger geworden. Bei Rechtsaußen Jason Ceka, der beim 2:0-Testspielsieg am Mittwoch (22.06.22) gegen Rehden verletzt ausgewechselt worden war, gab der Fußball-Zweitligist am Donnerstag Entwarnung.

Demnach hat sich der 22-Jährige nur eine Fußprellung zugezogen. Zuvor war ein Bänderriss befürchtet worden, nachdem er sich bei einem Zweikampf verletzt hatte und mit einer Bandage am linken Sprunggelenk vom Feld geführt worden war. Ceka soll zeitnah wieder ins Training einsteigen.

Mit Neuzugang Malcolm Cacutalua, Luca Schuler, Kai Brünker und Maximilian Franzke fehlt dem FCM bereits ein Quartett. Top-Scorer Baris Atik befindet sich nach einer Bänderzerrung im Aufbautraining.

___
cke