Saul Alexander (ThSV Eisenach) Dicker Daniel (ThSV Eisenach) Tokic Ante (ThSV Eisenach)

Handball | 2. Bundesliga Eisenach verliert Spitzenspiel

Stand: 21.05.2022 20:55 Uhr

Der ThSV Eisenach hat im Kampf um Tabellenplatz zwei einen Dämpfer einstecken müssen. Die Thüringer mussten sich im Duell des Zweiten gegen den Vierten beim ASV Hamm-Westfalen nach einem ungewohnt schwachen Auftritt mit geschlagen geben.

Die Partie begann ausgeglichen, wobei Eisenach bis zum 5:4 immer ein Tor vorlegte und der ASV nachzog. Mitte der zweiten Halbzeit gingen die Gastgeber erstmals selbst in Führung (6:5/16.), die sukzessive ausgebaut wurde. Beim ThSV lief dagegen kaum noch etwas zusammen. Selbst Tor-Garant Fynn Hangstein verließ das Wurfglück. Mit einem 8:13-Rückstand ging es in die Pause.

Zu Beginn der zweiten Hälfte zog Hamm erstmals auf sechs Tore davon (14:8/15:9), doch Eisenach fand im Anschluss wieder etwas besser in die Partie und kämpfte sich wieder auf drei Tore heran (13:16/41.). Doch mit zunehmender Dauer wurde das Spiel wieder fehlerhafter, was der ASV mit weiteren Toren bestrafte (24:18/55.). Die Partie war somit weit vor dem Abpfiff entschieden. Bester ThSV-Werfer war Ivan Snajder (6).

___
red