Dynamo-Nachholspiele terminiert - Landespokal-Duell verlegt

Zweikampf zwischen Dario Dumic (SG Dynamo Dresden) li. und Moritz Stoppelkamp (MSV Duisburg) re.

Fußball | 3. Liga & Sachsenpokal

Dynamo-Nachholspiele terminiert - Landespokal-Duell verlegt

Der DFB hat am Donnerstag Dynamos Nachholspiele gegen den MSV Duisburg und den KFC Uerdingen terminiert. Das Viertelfinale im Sachsenpokal gegen den Bischofswerdaer FV 08 muss entsprechend verschoben werden.

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Donnerstag die zwei Nachholspiele von Dynamo Dresden terminiert. Demnach empfängt die Sportgemeinschaft am Mittwoch, dem 28. April, den MSV Duisburg im heimischen Rudolf-Harbig-Stadion. Anstoß der Begegnung ist um 19 Uhr. Die Auswärtspartie gegen den KFC Uerdingen ist für den 1. Mai angesetzt. Anpfiff in Lotte ist 14 Uhr.

Sachsenpokal-Vietelfinale gegen BFV verlegt

Siegerpokal des Sachsenpokals vor dem Spiel Eilenburg gegen Chemnitz 22.08.2020

Das ebenfalls auf diesen Tag terminierte Viertelfinale im Sachsenpokal gegen den Bischofswerdaer FV 08 muss entsprechend verschoben werden. In enger Absprache mit dem Sächsischen Fußballverband und dem Bischofswerdaer FV ist die Pokalpartie auf Mittwoch, den 12. Mai, ins Rudolf-Harbig-Stadion verlegt worden. Der Anstoß erfolgt um 18 Uhr.

Die ursprünglich für den 17. April (Duisburg) und 20. April (Uerdingen) angesetzten DrittligaSpiele der SGD wurden aufgrund von zwei Corona-Fällen und einer daraus folgenden Mannschaftsquarantäne der Sportgemeinschaft in der vergangenen Woche kurzfristig abgesagt werden

red/pm

MDR | Stand: 22.04.2021, 16:15

Darstellung: