Logo des 1. FC Magdeburg

Neues vom Krügel-Platz | Folge 19 Der große FCM-Check vor dem Rückrundenstart

Stand: 17.01.2023 10:00 Uhr

Noch lassen Zugänge auf sich warten. Die Tabellensituation ist angespannt, die Verletztenliste lang. Trotzdem gibt es Hoffnung für die Zweitliga-Rückrunde des 1. FC Magdeburg. Im Podcast diskutieren die FCM-Experten über Baustellen und Potenziale.

Von Daniel George, MDR SACHSEN-ANHALT

Zehn Tage bleiben dem 1. FC Magdeburg noch bis zum Rückrundenauftakt. Dann reist der Klub zum Freitagabendspiel nach Düsseldorf. Noch steht nicht fest, ob ein Zugang dabei sein wird.

Die FCM-Experten Sabrina Bramowski, Guido Hensch und Daniel George diskutieren im Podcast, welche Verstärkung noch gebraucht wird und besprechen alle aktuellen Themen rund um den Klub.

Folge 19 von "Neues vom Krügel-Platz" in drei Schlagzeilen:

1.) So lief das Türkei-Camp des FCM – ab Minute 01:40

Sabrina Bramowski hat den 1. FC Magdeburg ins Trainingslager begleitet. Im Podcast schildert Bramowski ihre Eindrücke aus der Türkei. Und sie erklärt, warum Kapitän Amara Condé ihrer Meinung nach der große Gewinner des Vorbereitungs-Camps war.

Außerdem ein Thema: die unsägliche Verletzungsmisere beim FCM – Zufall oder falsche Belastungssteuerung?

Mission Klassenerhalt: 1. FC Magdeburg beendet Trainingslager

2.) FCM-Zugänge? "Es ist mir einfach viel zu ruhig" – ab Minute 06:00

Zum Zeitpunkt der Podcast-Aufnahme hatte der 1. FC Magdeburg noch keinen Winter-Zugang präsentiert. Für Guido Hensch steht fest: Ganz gleich, wie schnell das vor dem Rückrunden-Auftakt nun noch passieren wird – es wird unnötig spät sein.

"Wann hatten wir das letzte Spiel in der zweiten Liga? Anfang November. Jetzt sind wir zwei Monate später. Dass Verstärkung her musste, war klar", sagt FCM-Experte Hensch. "Aber ist sind immer noch nicht da. In zehn Tagen wollen wir den Rückrundenauftakt in Düsseldorf spielen. Mir ist es einfach generell viel zu ruhig für die Situation, in der sich der FCM befindet."

Ob Testspieler Luc Castaignos verpflichtet werden sollte und auf welchen Positionen beim FCM noch Handlungsbedarf besteht, besprechen die FCM-Experten im Podcast.

Otmar Schork: "Suchen auf linker Außenverteidigerposition"

3.) Über die Titz-Verlängerung und die Bindung zu den Fans – ab Minute 15:00

Zum Abschluss des Podcasts diskutieren die FCM-Experten über die Vertragsverlängerung mit Cheftrainer Christian Titz. "Für mich kam das überraschend und aus Vereins-Sicht ist das ein gewisses Risiko. Das System Titz hat bislang nur mäßig funktioniert in Liga zwei", sagt Guido Hensch.

Sabrina Bramowski entgegnet: "Er hat unentdeckte Talente zu Stammspielern gemacht und auch in seiner eigenen Entwicklung im letzten halben Jahr nochmal einen großen Sprung gemacht."

Außerdem beantworten die FCM-Experten die Fragen der Fans, sprechen über die Chemie zwischen Mannschaft und Anhängern und erklären, warum Optimismus trotz der angespannten Situation angebracht ist.

Magdeburger Fußballfans begleiten ihr Team in die Türkei

Wo der Podcast zu hören ist

MDR (Daniel George)