Corona-Fälle bei Rot-Weiß Erfurt sorgen für Spielabsage

RWE Vereinsfahnen mit Logo

Fußball | Oberliga

Corona-Fälle bei Rot-Weiß Erfurt sorgen für Spielabsage

Aufgrund mehrerer Corona-Fälle im Team von Rot-Weiß Erfurt muss das für Samstag geplante Auswärtsspiel gegen den FC An der Fahner Höhe abgesagt werden. Auch das Heimspiele eine Woche später gegen FC Oberlausitz entfällt.

Das geplante Oberliga-Spiel zwischen Rot-Weiß Erfurt und dem FC An der Fahner Höhe am Samstag (16. Oktober) muss abgesagt werden. Mehrere Spieler des Vereins wurden positiv auf das Coronavirus getestet und haben sich umgehend in Quarantäne begeben, wie der Club am Donnerstag (14. Oktober) vermeldete. Die Anzahl der infizierten Spieler sowie die Namen der Betroffenen sind bisher unklar.

Nachholspiel noch nicht terminiert

Damit ist die ersehnte Revanche für die Pleite von Rot Weiß im Thüringenpokal vergangene Saison vorerst verschoben. Ein Termin für das Nachholspiel ist vom Nordostdeutschen Fußball-Verband noch nicht angesetzt worden. Erworbene Tickets verlieren nach Vereinsangaben ihre Gültigkeit, können aber in der nächsten Woche umgetauscht werden.

(23. Juni) FC An der Fahner Höhe - FC Rot-Weiß Erfurt: Die Tore 00:57 Min. Verfügbar bis 15.10.2022

Auch Heimspiel gegen FC Oberlausitz abgesagt

Auch das für den 24. Oktober angesetzte Heimspiel gegen den FC Oberlausitz Neugersdorf musste abgesetzt werden.

---
red

MDR | Stand: 15.10.2021, 15:46

Darstellung: