Toni und Felix Kroos

Am Montag im TV und on demand Vor dem Supercup mit Eintracht-Frankfurt: Kroos-Bruder Felix im hr-heimspiel!

Stand: 07.08.2022 19:34 Uhr

Felix Kroos, Bruder von Real-Star Toni, ist am Montag Gast im heimspiel! des hr. Anlass: der Uefa-Supercup zwischen Eintracht Frankfurt und Real Madrid.

Das Spiel zwischen dem Europa-League- und dem Champions-League-Sieger wird am Mittwochabend (21 Uhr) in Finnlands Hauptstadt Helsinki ausgetragen. Die Eintracht selbst spricht von der ersten Titelchance der neuen Saison, Trainer Oliver Glasner sagte nach dem 1:6 zum Bundesliga-Start gegen den FC Bayern: "Wir wollen den Supercup gegen Real Madrid gewinnen."

Im Kader der Spanier steht - neben einer Vielzahl weiterer Stars - seit nunmehr acht Jahren Toni Kroos: Mittelfeld-Stratege, Weltmeister von 2014 und fünfmaliger Champions-League-Gewinner. Allein mit den Madrilenen fuhr er vier Königsklassen-Titel ein.

heimspiel! mit Kroos im TV und in der Mediathek

Wie tickt Kroos privat? Wie ist Real in der neuen Saison einzuschätzen? Und wo liegen möglicherweise die Chancen der Eintracht? Über diese und viele weitere Fragen spricht das hr-heimspiel! in dieser Woche mit Tonis Bruder Felix, einst selbst U-Nationalspieler und Profi. Während seiner Karriere war er unter anderem für Hansa Rostock, Werder Bremen, Union Berlin und Eintracht Braunschweig aktiv.

Die Sendung sehen Sie am Montagabend ab 23.15 Uhr im hr-fernsehen. Zuvor wird sie bereits auf hessenschau.de und in der ARD-Mediathek abrufbar sein.