Jubel beim SV Wehen Wiesbaden

Sieg beim Letzten

SVWW erledigt Pflichtaufgabe bei Schlusslicht Havelse

Stand: 26.01.2022, 20:51 Uhr

Glanzlos, aber erfolgreich: Der SV Wehen Wiesbaden gibt sich beim Tabellenletztem TSV Havelse keine Blöße und nimmt drei Punkte mit nach Hessen. Die Aufstiegszone bleibt in greifbarer Nähe.

Der SV Wehen Wiesbaden hat am Mittwoch einen Pflichtsieg gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Markus Kauczinski wurde ihrer Favoritenrolle beim Tabellenletzten TSV Havelse gerecht und gewann mit 1:0 (1:0). In der Tabelle der 3. Liga sprang der SVWW auf Platz neun, Relegationsplatz drei ist aktuell fünf Zähler entfernt.

Die Wiesbadener waren bei der in Hannover ausgetragenen Partie über 90 Minuten das bessere Team, vergaben aber zu viele Chancen. Den Treffer des Tages erzielte Kevin Lankford bereits in der Anfangsphase (17.).

Quelle: HR

Darstellung: