FUSSBALL 2000: Das sind die Gründe für die Krise bei Eintracht Frankfurt

Thumbnail Bochum

FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

FUSSBALL 2000: Das sind die Gründe für die Krise bei Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt taumelt nach der Niederlage beim VfL Bochum in Richtung Tabellenkeller und findet sich im Abstiegskampf wieder. Trainer Oliver Glasner ist unter Druck. Doch was muss er tun? FUSSBALL 2000 sucht nach Lösungen.

Auch in dieser Saison immer am Anfang und in der Mitte der Woche: FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast. Wir diskutieren alles rund um den Frankfurter Bundesligisten.

Nur drei Tage nach dem Highlight in der Europa League gegen Olympiakos Piräus landet Eintracht Frankfurt unsanft in der Bundesliga-Realität. Beim VfL Bochum zeigt die Mannschaft von Trainer Oliver Glasner erneut eine unterirdische Leistung und präsentiert sich wie ein Abstiegskandidat. Die Hessen wirken verunsichert, machen zu viele Fehler in der Abwehr und erspielen sich nach wie vor viel zu wenige Torchancen. Ist Glasner noch der richtige Trainer? Was ist los mit dieser Mannschaft? Und warum stimmt die Einstellung nicht? Basti, Mark und Phil analysieren die Niederlage in Bochum und finden viele Gründe für die Krise. Klar ist: Eintracht Frankfurt befindet sich im Abstiegskampf.

HR | Stand: 25.10.2021, 18:10

Darstellung: