Eishockey: Löwen rücken nach Pflichtsieg an Nauheim heran

Löwen Frankfurt Jubel

Eishockey

Eishockey: Löwen rücken nach Pflichtsieg an Nauheim heran

Die Löwen Frankfurt lassen dem DEL2-Schlusslicht aus Selb keine Chance und verkürzen den Abstand auf Spitzenreiter Bad Nauheim. Die Roten Teufel gewinnen erst im Nachsitzen.

Die Löwen Frankfurt haben sich am Sonntagabend keine Blöße gegeben und den Tabellenletzten VER Selb souverän besiegt. Die Bornheimer gewannen gegen den DEL2-Aufsteiger mit 4:1 und setzten damit Spitzenreiter Bad Nauheim weiter unter Druck. Die Tore für die Löwen erzielten Sykora, Wruck, Moser und Vogt, der Rückstand in der Tabelle beträgt noch einen Punkt.

Der EC Bad Nauheim tat sich derweil deutlich schwerer, verteidigte nach einem 4:3-Erfolg in der Overtime in Heilbronn aber die Tabellenführung. Den entscheidenden Treffer markierte Schmidt nur 35 Sekunden nach Beginn der Verlängerung.

HR | Stand: 28.11.2021, 21:12

Darstellung: