Eishockey Eishockey: Bad Nauheim gewinnt Derby in Kassel, Löwen Frankfurt verlieren beim Tabellenführer

Stand: 27.11.2022 18:59 Uhr

Der EC Bad Nauheim hat das DEL2-Derby gegen die Kassel Huskies gewonnen. Eine Etage weiter oben mussten sich die Löwen Frankfurt beim Tabellenführer knapp geschlagen geben.

Der EC Bad Nauheim hat das Hessenderby in der DEL2 gewonnen. Am Sonntag setzten sich die Roten Teufel bei den Kassel Huskies mit 3:1 durch. Beim Tabellenführer sorgten Jordan Hickmott, Pascal Steck und Mick Köhler vor 4.120 Zuschauern für die Entscheidung. Den Ehrentreffer für die Hausherren erzielte Thomas Reichel.

Löwen unterliegen dem Spitzenreiter

In der DEL hatten die Löwen Frankfurt zuvor die Überraschung verpassst. Die Hessen verloren ihr Spiel bei Tabellenführer München mit 2:3. Die Löwen verkauften sich beim Spitzenreiter teuer und hielten die Partie lange offen, der Lucky Punch gelang aber nicht mehr.

Die Münchner hatten zwischendurch 2:0 und 3:1 geführt, die Hessen ließen aber nicht locker und schnupperten am Ende noch am Ausgleich. Die Tore für die siebtplatzierten Löwen erzielten Chad Nehring und Kevin Maginot.