Josi Neumann hält sich einen Tischtennisschläger halb vor das Gesicht

Doku in der ARD-Mediathek Josi Neumann - mit 12 in die Tischtennis-Bundesliga

Stand: 16.08.2022 08:47 Uhr

Josi Neumann ist 12 Jahre alt - und spielt bereits in der Tischtennis-Bundesliga. Ein ARD-Film zeichnet den Weg des Ausnahmetalents nach.

"In Berlin spielen und trainieren zu dürfen ist so cool", sagte Josephina "Josi" Neumann. Mit erst 12 Jahren hat das Mädchen aus Karben einen Vertrag beim Deutschen Tischtennis-Meister TTC Berlin Eastside unterschrieben. Eine ARD-Doku zeigt ihren Weg bis dorthin.

hr-Autor Florian Naß begleitet Josis Werdegang schon länger. Als sie 9 Jahre alt war, war Josi erstmals in einem Bericht im hr-fernsehen zu sehen. Schon damals war klar: Dieses Tischtennis-Talent, das einst mit seiner Mutter in der Garage trainierte, könnte es ganz weit bringen.

Spielen in Berlin, Schule in Frankfurt

Vor zwei Jahren war Josi Neumann bereits in der dritten Bundesliga aktiv, im vergangenen Jahr startete sie als 11-Jährige in der U15-Altersklasse bei der Europameisterschaft - Gegnerinnen auf Augenhöhe in ihrem Alter gibt es weltweit kaum.

Doch der Film zeigt auch andere Seiten des Aufstiegs in Richtung Weltspitze. Trainieren trotz Bänderverletzung, Arbeit mit einem Mentalcoach und der Versuch, trotz des Wechsels nach Berlin bei ihren Eltern wohnen zu bleiben und in Frankfurt auf die Schule zu gehen.

Die ARD-Doku "Josi Neumann - mit 12 in die Bundesliga" ist ab jetzt in der ARD-Mediathek zu sehen und läuft am 28. August um 18 Uhr im hr-fernsehen.

ARD-Doku über Tischtennis-Talent Josi Neumann