Ein Radfahrer beim Ironman Frankfurt

Triathlon Alles Wichtige zum Ironman Frankfurt 2022

Stand: 22.06.2022 13:58 Uhr

Mit dem Ironman Frankfurt steht einer der traditionsreichsten Wettkämpfe des Triathlon-Jahres an. Hier gibt es alle wichtigen Infos.

Der Ironman Frankfurt ist einer der größten Sport-Events in Deutschland und ganz sicher einer der beliebtesten in Hessen. Tausende Triathletinnen und Triathleten in unterschiedlichen Alters- und Eliteklassen gehen am längsten Sport-Tag des Jahres auf die Strecke in und um Frankfurt. Der Hessische Rundfunk (hr) überträgt den Ironman auch in diesem Jahr auf unterschiedlichen Plattformen live. Alle wichtigen Infos haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Daniela Bleymehl: Vorfreude und Vorbereitung auf den Ironman Frankfurt

Ironman Frankfurt am 26. Juni

Wann der längste Sport-Tag des Jahres stattfindet? Am 26. Juni – und damit, wie bereits vor der Pandemie, am letzten Juni-Sonntag. Im vergangenen Jahr war der Ironman Frankfurt wegen Corona in den August verschoben worden, 2020 musste das Rennen komplett ausfallen. Den Zusatz "European Championship" trägt der Wettkampf nach wie vor, schließlich wird vor allem bei den männlichen Profis der nächste Europameister gesucht.

Viele Favoriten um Vorjahressieger Patrik Nilsson

Das Rennen in Frankfurt am kommenden Sonntag wird entscheiden: Wer wird Ironman-Europameister 2022? Kann Vorjahressieger Patrik Nilsson seinen Titel verteidigen? Oder gibt es vielleicht eine große Überraschung in Form eines Außenseitersieges? Neben umgerechnet 71.000 Euro Preisgeld (knapp 24.000 Euro für Rang eins) geht es in Frankfurt auch um drei Startplätze für die Ironman-WM im Oktober auf Hawaii. Wer die Stars und Favoriten im Starterfeld sind, verraten wir Ihnen an dieser Stelle.

Besonderes Jubiläum für den Ironman

Der Ironman Frankfurt geht in diesem Jahr in seine 20. Auflage und feiert damit ein besonderes Jubiläum. Das erste Rennen fand am 18. August 2002 statt, damals landeten mit Lothar Leder, Jürgen Zäck und Uwe Widmann drei Deutsche auf den ersten drei Plätzen. Auch in den folgenden Jahren tummelte sich viel schwarz-rot-gold auf dem Podium, zwischen 2014 und 2019 konnten Sebastian Kienle und Jan Frodeno das Rennen jeweils drei Mal gewinnen.

Triathlet Michael Lik über seine Leidenschaft

Bei den Frauen, bei denen der EM-Titel mittlerweile nicht mehr in Frankfurt vergeben wird, wechselten sich deutsche und internationale Siegerinnen ab. Nina Kraft, Sandra Wallenhorst sowie die beiden Schweizerinnen Caroline Steffen und Daniela Ryf konnten den Ironman Frankfurt jeweils zwei Mal gewinnen.

Der Ironman Frankfurt im Livestream und im TV

Der Hessische Rundfunk (hr) wird den Ironman Frankfurt natürlich auch im Jahr 2022 live übertragen und ausführlich von einem der wichtigsten Wettkämpfe im Triathlon-Kalender berichten. Ab 6.15 Uhr sind das hr-fernsehen und der Stream auf hessenschau.de mit dem "heimspiel! extra live" auf Sendung. Bis zum Nachmittag verpassen Sie in mehr als neun Stunden Live-Übertragung keine Entscheidung und keine wichtige Entwicklung entlang der Strecke.

Am Abend wird es dann noch einmal richtig stimmungsvoll: Ab 21.45 Uhr sendet das hr-fernsehen erneut live vom Frankfurter Römerberg und zeigt die Zieleinläufe der letzten Finisher und eine Zusammenfassung vom Profi-Rennen. Auf hessenschau.de bieten wir Ihnen zudem von morgens bis nachmittags einen Liveticker.

Die Strecke beim Ironman Frankfurt

3,8 Kilometer Schwimmen, 182 Kilometer Radfahren, 42,2 Kilometer Laufen: Kein Wunder, dass im Begriff Langdistanz-Triathlon das Wörtchen "lang" steckt. Nach einer ausgedehnten Runde durch den Langener Waldsee wechseln die Athletinnen und Athleten auf eine gut 90 Kilometer lange Radstrecke, die durch Teile Frankfurts sowie der Wetterau führt und zwei Mal befahren wird. Der abschließende Marathon erstreckt sich über einen sogenannten Loop entlang beider Mainufer der Frankfurter City und ist - bis zur ersehnten Ziellinie auf dem Römerberg - vier Mal zu absolvieren.

Die Strecken in der Übersicht:

Infos für Anwohnerinnen und Anwohner

Wer entlang der Strecke des Ironman Frankfurt wohnt oder unterwegs ist, interessiert sich verständlicherweise für mögliche Sperrungen, Umleitungen und andere Einschränkungen. Am Renntag wird es zwischen 3.30 Uhr und 24 Uhr zu diversen Einschränkungen kommen, teilt der Veranstalter mit. Allen voran entlang der Radstrecke ließen sich Straßensperrungen nicht vermeiden, heißt es. Für Bereiche wie Bad Vilbel, Bergen-Enkheim, das Nord- und das Westend in Frankfurt sowie weitere Teile der Wetterau gibt es Verkehrsleitempehlungen. Zudem bietet der Veranstalter eine interaktive Sperrzeitenkarte an.

Bei Fragen während der Eventwoche können Sie sich außerdem von Mittwoch bis Samstag, 9 - 18 Uhr sowie am Renntag (Sonntag), 6 - 18 Uhr an das offizielle Ironman-Infotelefon wenden: 069 212 340 000. Fragen werden zudem unter traffic@ironman.com beantwortet. Die Polizei Frankfurt weist darüber hinaus darauf hin, dass es bereits ab Dienstag (21. Juni) und bis einschließlich Montag (27. Juni) aufgrund von Auf- und Abbauarbeiten zu Verkehrsbeeinträchtigungen und Straßensperren auf den Straßen Mainkai und Untermainkai kommt.

Umleitungen entlang der Radstrecke:

Vertrag verlängert: Der Ironman bleibt in Frankfurt

Bereits vor dem Startschuss am frühen Sonntagmorgen ist klar: Die 20. Ausgabe des Ironman Frankfurt wird beileibe nicht die letzte sein. Ende Mai wurde bekannt, dass der Veranstalter und die Stadt den Vertrag über ihre Zusammenarbeit verlängert haben. Damit ist klar: Dieser so traditionsreiche Langdistanz-Triathlon bleibt bis mindestens 2026 in der Mainmetropole.