Mannschaftsbild der Meistermannschaft von 1932 in der FC Bayern München-Erlebniswelt

BR24 Sport Vor 90 Jahren: FC Bayern München erstmals Deutscher Meister

Stand: 12.06.2022 14:12 Uhr

Am 12. Juni 1932 wurde der FC Bayern München erstmals Deutscher Meister. 55.000 Zuschauer sahen die Partie im Städtischen Stadion Nürnberg. Viele waren extra aus München mit dem Fahrrad angereist.

Von BR24 Sport

32 Jahre nach der Gründung des Vereins konnte der FC Bayern München erstmals die Deutsche Meisterschaft feiern. Tausende Fans hatten sich auf den Weg nach Nürnberg gemacht, einige sogar mit dem Fahrrad, wie es in der Bayernchronik nachzulesen ist.

FC Bayern-Trainer Richard "Little" Dombi Kohn und zwei frühe Stars

Unter dem Trainer Richard "Little Dombi" Kohn hatten die Münchner erstmals das Endspiel um die Deutsche Meisterschaft erreicht. Der hatte damals noch keinerlei Assistenten an seiner Seite. Im Gegenteil: In Personalunion meisterte er auch die Aufgaben als Masseur, Organisator und sogar Geschäftsführer. Stars hatten die Münchner aber bereits da in ihren Reihen. Laut der Bayernchronik hießen sie unter anderem Konrad "Conny" Heidkamp und Sigmund Haringer.

Finale 1932: Führungstreffer per Elfmeter, Krumm legt nach

Dementsprechend geschmeidig war das Kombinationsspiel der Bayern. Dem hatte der Endspielgegner Eintracht Frankfurt wenig entgegenzusetzen. Oskar "Ossi" Rohr besorgte in der 36. Minute per Elfmeter das 1:0. Franz Krumm stellte (75.) den 2:0-Endstand her.

"Victoria" statt Meisterschale, Kutschenfahrt statt Autocorso

Die heute bekannte Meisterschale gab es damals noch nicht. Stattdessen durften die Münchner die "Victoria" in die Höhe stemmen. Dieser Wanderpokal wurde dem nationalen Titelgewinner überreicht und ist heute nur noch im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund ausgestellt.

Die Bayern waren im Jahr 1932 zwar noch lange nicht der FC Hollywood von heute. Standesgemäß feiern konnten sie aber trotzdem schon. Per Triumphkorso ging es vielumjubelt mit der Kutsche quer durch die Münchner Innenstadt.

Die Aufstellungen von damals

FC Bayern: Josef Lechler – Sigmund Haringer, Conny Heidkamp, Robert Breindl, Ludwig Goldbrunner, Ernst Nagelschmitz, Josef Bergmaier, Franz Krumm, Oskar Rohr, Hans Schmid, Hans Welker - Trainer: Richard Kohn ( Österreich)

Frankfurt: Ludwig Schmitt – Franz Schütz, Hans Stubb, Rudolf Gramlich, Bernhard Leis, Hugo Mantel, Fritz Schaller, Theodor Trumpler, Karl Ehmer, Walter Dietrich, August Möbs - Trainer: Paul Oßwald

Tore: 1:0 Oskar Rohr (36., Elfmeter), 2:0 Franz Krumm (75.)

Schiedsrichter: Alfred Birlem (Berlin)

Zuschauer: 55.000 Zuschauer

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

Quelle: BR24 12.06.2022 - 08:15 Uhr