Jubelnde Spieler WWK Volleys Herrsching

BR-Sport Volleyball: Herrsching startet erstmals international

Stand: 09.06.2022 12:09 Uhr

Für die Herrschinger Volleyballer wird ein Traum wahr. Der selbsternannte "Geilste Club der Welt" startet in der kommenden Spielzeit international.

Von BR24 Sport

In der letzten Spielzeit lief es für Herrsching nicht nach Wunsch. Knapp scheiterte das Team von Max Hauser im Viertelfinale an Friedrichshafen. Doch jetzt gibt es gute Nachrichten für die Oberbayern: Der "Geilste Club der Welt" spielt erstmals international. "dass uns dieser Schritt jetzt gelingt, ist wirklich unglaublich. Wir haben davon lange geträumt - das ist schon was sehr Großes für uns", sagt Hauser, der auch Geschäftsführer der WWK Volleys ist.

Herrsching profitiert von Absagen

Herrsching profitiert dabei von der Absage einiger ursprünglich berechtigten Bundesligaclubs und der Sonderkonstellation, dass die Volleyball-Bundesliga mehr europäische Startplätze erhalten hat. Die Spiele in der ersten Runde im CEV Volleyball Cup und CEV Challenge Cup starten ab dem 11. Oktober.

Ob Herrsching in seiner ersten internationalen Saison im CEV Challenge Cup - dem dritthöchsten europäischen Wettbewerb - oder direkt im zweithöchsten Wettbewerb, dem CEV Volleyball startet, entscheidet die CEV in den nächsten Wochen und hängt von mehreren Faktoren ab - wie beispielsweise das Embargo für die russischen Vereine. Die Spiele in der ersten Runde starten jeweils ab dem 11. Oktober.

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

Quelle: BR24 Sport 09.06.2022 - 13:54 Uhr